Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das iPad: eine echte Konkurrenz für eReader?

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: B... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Buch und Internet, Sprache: Deutsch, Abstract: eReader vs. iPad - welches ist besser? Diese Arbeit soll das iPad und seinen Nachfolger iPad 2 näher beleuchten und mit der Funktionsweise von eReadern kontrastieren. Abschließend soll geklärt werden, ob das iPad einen Fluch oder einen Segen für die Verlagsbranche darstellt und welches Gerät besser zum Lesen von eBooks geeignet ist. Dazu werden amazons Kindle und Barnes and Nobles Nook als Hauptbeispiele für eReader angeführt, da sie in Amerika Marktführer sind. Für den Vergleich zwischen eBook Shops wurde die Seite von libreka! verwendet, weil sie vom Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels (MVB) geleitet wird und dadurch eine der größten in Deutschland ist.

Autorentext

Deutsche Bibliophile und studierte Buchwissenschaftlerin. Ursprünglich aus dem Rheingau ist sie dem Rhein treu geblieben und lebt heute mit eigener Bibliothek in Düsseldorf.

Produktinformationen

Titel: Das iPad: eine echte Konkurrenz für eReader?
Autor:
EAN: 9783656067399
ISBN: 978-3-656-06739-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen