Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Uhrenstellinstitut

  • Fester Einband
  • 426 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Selbstporträt eines türkischen Mannes ohne Eigenschaften: Hayri Irdal ist bereits als Kind von Uhren fasziniert. Durch die Beg... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Das Selbstporträt eines türkischen Mannes ohne Eigenschaften: Hayri Irdal ist bereits als Kind von Uhren fasziniert. Durch die Begegnung mit dem Lebenskünstler Halit wird er plötzlich zu einem einflussreichen Menschen. Gemeinsam gründen sie das Uhrenstellinstitut, einen gigantischen und doch ganz und gar überflüssigen Verwaltungsapparat, der für die korrekte Einstellung sämtlicher Uhren im Land zu sorgen hat. "Das Uhrenstellinstitut" steht gleichrangig neben klassischen Werken der Weltliteratur. Es ist möglicherweise der bedeutendste Roman der Türkei im 20. Jahrhundert - mit Sicherheit ist es der komischste.

Autorentext
Tanpinar, Ahmet Hamdi Ahmet Hamdi Tanpinar, 1901 in Istanbul geboren, studierte Literaturwissenschaft. Zunächst war er Gymnasiallehrer in Erzurum, Konya, Ankara und Istanbul und lehrte später an der Akademie der Schönen Künste und an der Universität Istanbul. Tanpinar starb 1962, Das Uhrenstellinstitut wurde im gleichen Jahr postum veröffentlicht. 2008 nun erschien der Roman bei Hanser erstmals auf Deutsch.

Produktinformationen

Titel: Das Uhrenstellinstitut
Untertitel: Roman. Nachwort von Mark Kirchner
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783446257146
ISBN: 978-3-446-25714-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser C.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 426
Gewicht: 701g
Größe: H223mm x B146mm x T32mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen