Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pflege von muslimischen Patienten in deutschen Institutionen. Auswirkungen des muslimischen Glaubens auf ausgewählte Aspekte der Pflege und der Pflegepraxis

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (FH- Frankfurt), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stütz sich auf eine umfangreiche Literaturrecherche, deren Ergebnisse für diese Arbeit analytisch aufgearbeitet wurden. Es handelt sich dabei um Menschen islamischen Glaubens und da der Islam unterschiedliche kulturelle Ausprägung erfährt, wurden der Diplomarbeit allgemeingültige Quellen zugrunde gelegt. Der Focus richtet sich besonders auf den europäischen Islam, wobei die Islamwissenschaftlerin Frau Annemarie Schimmel und die Krankenschwester Al Mutawaly besondere Berücksichtigung finden. Die Literaturauswahl erfolgte nach der Zielsetzung, Grundlagen des Islams auf pflegerische Belange hin zu ermitteln und festzustellen, in wie weit handlungsorientierende Elemente für Nicht-Islamgläubige für die Pflege Kranker und Sterbender Muslime enthalten sind. Bei der Literaturbearbeitung wurden zunächst unbrauchbare Quellen aussortiert. Das selektierte Material wurde anhand folgender Fragestellungen bearbeitet: In wie weit sind Glaubensregeln auf verschiedene ethnische Gruppen islamischen Glaubens, wie sie in Deutschland anzutreffen sind, übertragbar? Sind Glaubensregeln hinsichtlich der ATL (Aktivitäten des täglichen Lebens) unter Berücksichtigung der verschiedenen Schweregrade von möglichen Beeinträchtigungen in den Pflegeprozess integrierbar? Welches Wissen ist nötig, damit Pflegekräfte bei der Religionsausübung Islamgläubige unterstützend können? Zunächst werden die wichtigsten Kenntnisse vom Islam vermittelt, die grundlegend für das Verständnis von muslimischen Patienten sind. Es beginnt mit einem Überblick über die Geschichte des Islams und der Verbreitung des Islams in Deutschland. Anschließend wird näher auf die demographische Entwicklung der muslimischen Migranten in Deutschland eingegangen. Um diese Gruppe von Migranten geht es im Pflegeprozess. Wie kann Misstrauen abgebaut und Vertrauen gewonnen werden?

Produktinformationen

Titel: Die Pflege von muslimischen Patienten in deutschen Institutionen. Auswirkungen des muslimischen Glaubens auf ausgewählte Aspekte der Pflege und der Pflegepraxis
Autor:
EAN: 9783668290327
ISBN: 978-3-668-29032-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 123g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen