Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hingabe

  • Kartonierter Einband
  • 215 Seiten
Der Islam vertritt als Offenbarungsreligion den Standpunkt der absoluten Einheit Gottes. Wie wird aber theologisch nach diesem Ein... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Islam vertritt als Offenbarungsreligion den Standpunkt der absoluten Einheit Gottes. Wie wird aber theologisch nach diesem Einen gefragt? Worin besteht die Unbedingtheit Gottes in Relation zum Bedingten? Und warum erschafft Gott überhaupt etwas? Die Systematik der genuin islamischen Theologie fordert in diesem Zusammenhang mit dem Glauben zu beginnen. Doch die Frage ist, wie der Glaube verfasst ist und wie seine Inhalte generiert sind. Was tun wir, wenn wir glauben? In welchem Verhältnis stehen der Verstand und der Glaube zueinander? Und vor allem: Wie ist Offenbarung möglich? Der Koran als Offenbarung beansprucht nämlich Wahrheit; eine Wahrheit, die aber ästhetisch vermittelt ist. In welcher Relation stehen indes Wahrheit und Schönheit des Korans zueinander? Offenbarung ist stets Vermittlung; doch wie lassen sich Transzendenz und Existenz zusammendenken? Grundlegend also: Worin besteht der Standpunkt der systematisch-islamischen Theologie? Diesen und weiteren Fragen stellt sich die vorliegende Untersuchung.

Autorentext

Dr. Ahmad Milad Karimi, geboren 1979 in Kabul; Studium der Philosophie und Islamwissenschaft an den Universitäten Freiburg und Neu Delhi; seit dem Wintersemester 2012/2013 Vertretungsprofessor für Kalam, islamische Philosophie und Mystik an der Universität Münster.

Produktinformationen

Titel: Hingabe
Untertitel: Grundfragen der systematisch-islamischen Theologie
Autor:
EAN: 9783793098232
ISBN: 978-3-7930-9823-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rombach Verlag KG
Genre: Weitere Religionen
Anzahl Seiten: 215
Gewicht: 351g
Größe: H229mm x B154mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.08.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen