Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Leadership: Elektronisch vermittelte Führung

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,3, FernUniversität Hagen, 22 Quellen im Li... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,3, FernUniversität Hagen, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung und Problemstellung Das Thema dieser Seminararbeit ist eLeadership - elektronisch vermittelte Führung - sowie seine Darstellung mit Anwendungsbezug und einer kritischen Würdigung. Betrachtet man die wirtschaftliche Situation in der wir uns befinden zeichnet sich ein starker Trend ab: die weltweite Anwendung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im Rahmen des internationalen Wettbewerbs fördert die Bildung virtueller, d. h. räumlich verteilter und teilweise zeitlich versetzter Arbeitsgruppen (vgl. Grunwald 2001, S. 30). Daraus resultiert sofort grundlegende Frage: kann bei virtuellen Unternehmensstrukturen bzw. in Arbeits- und Projektgruppen, die international verstreut sind, weiterhin Führung im herkömmlichen Sinn - ausgezeichnet durch klassische Hierarchien, hierarchische Karrieren, Statusdenken, Verhaltensregeln und Kontrollkulturen - praktiziert werden (vgl. Weibler 2004, S. 257 und vgl. Weibler/ Deeg 2005, S.86 Abbildung 2). An dieser Stelle kommt der Begriff des "eLeadership" ins Spiel, welcher zurzeit in der wissenschaftlichen Literatur als mögliche Antwort auf eingangs gestellte Führungsfrage diskutiert wird. Daher soll in dieser Seminararbeit das Konzept des "eLeadership" beleuchtet werden, seine Vorteile und sein Nutzen für das Unternehmen sowie die Probleme und Grenzen aufgezeigt werden. Die Seminararbeit ist neben der Einleitung und der Schlussbetrachtung in drei Kapitel unterteilt: die Grundstruktur des eLeadership, Führungskonzepte und Instrumente des eLeadership und die Bedeutung des eLeadership für die Personalführungspraxis. [...] Als Transferleistung aufbauend auf den Ergebnissen aus Kapitel 2 und 3 wird die Bedeutung, die die Einführung von eLeadership in Unternehmen für die Personalführung

Produktinformationen

Titel: E-Leadership: Elektronisch vermittelte Führung
Autor:
EAN: 9783640862245
ISBN: 978-3-640-86224-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 56g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel