Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Welt der Vorurteile

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
Ágnes Heller greift zurück bis in die Antike, um zu zeigen, unter welchen Umständen Vorurteile entstehen können. Sie fragt nach g... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Ágnes Heller greift zurück bis in die Antike, um zu zeigen, unter welchen Umständen Vorurteile entstehen können. Sie fragt nach gesellschaft lichen und psychologischen Voraussetzungen und analysiert die grundlegenden Vorurteile der Moderne: rassische, ethnische und religiöse Vorurteile, Klassenvorurteile, Vorurteile gegen Frauen und sexuelle Vorurteile. Von Sokrates bis Shakespeare, von Leibniz über Weber bis Foucault und Luhmann führt uns die Grande Dame der Philosophie vor Augen, was sie auch persönlich im 20. und 21. Jahrhundert erlebt hat und noch erlebt: einen ganzen Kosmos von Vorurteilen.

Produktinformationen

Titel: Die Welt der Vorurteile
Untertitel: Geschichte und Grundlagen für Menschliches und Unmenschliches
Autor:
EAN: 9783902968036
ISBN: 978-3-902968-03-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Konturen
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 528g
Größe: H246mm x B167mm x T20mm
Veröffentlichung: 15.07.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen