Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Täterin sein und Opfer werden?

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Häusliche Gewalt stellt ein gesamtgesellschaftliches Phänomen dar, weshalb es auch innerhalb der extremen Rechten zu männlicher Be... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Häusliche Gewalt stellt ein gesamtgesellschaftliches Phänomen dar, weshalb es auch innerhalb der extremen Rechten zu männlicher Beziehungsgewalt gegen Frauen kommt. Die Studie bietet einen Einblick in die theoretischen Diskurse zu häuslicher Gewalt und Frauen im Rechtsextremismus sowie neue Erkenntnisse zum Thema. Auf Grundlage repräsentativer Forschungsergebnisse wird sich erstmals systematisch mit extrem rechten Frauen als Opfer häuslicher Gewalt in Deutschland beschäftigt. Der Zugang zu dieser Zielgruppe erfolgte dabei durch Interviews mit Mitarbeiterinnen von Frauenhäusern, die über Bewohnerinnen mit rechtsextremem Hintergrund berichteten.

Autorentext
Betzler, Agnes Agnes Betzler ist Sozialpädagogin aus Nürnberg. Schon während ihres Studiums beschäftigte sie sich mit unterschiedlichen Facetten der Geschlechterforschung. Dieses Interesse bestimmt bis heute ihre theoretische und praktische Arbeit. Degen, Katrin Katrin Degen ist Sozialpädagogin aus Nürnberg. Schon während ihres Studiums beschäftigte sie sich mit unterschiedlichen Facetten der Geschlechterforschung. Dieses Interesse bestimmt bis heute ihre theoretische und praktische Arbeit.

Klappentext

Häusliche Gewalt stellt ein gesamtgesellschaftliches Phänomen dar, weshalb es auch innerhalb der extremen Rechten zu männlicher Beziehungsgewalt gegen Frauen kommt. Die Studie bietet einen Einblick in die theoretischen Diskurse zu häuslicher Gewalt und Frauen im Rechtsextremismus sowie neue Erkenntnisse zum Thema. Auf Grundlage repräsentativer Forschungsergebnisse wird sich erstmals systematisch mit extrem rechten Frauen als Opfer häuslicher Gewalt in Deutschland beschäftigt. Der Zugang zu dieser Zielgruppe erfolgte dabei durch Interviews mit Mitarbeiterinnen von Frauenhäusern, die über Bewohnerinnen mit rechtsextremem Hintergrund berichteten.

Produktinformationen

Titel: Täterin sein und Opfer werden?
Untertitel: Extrem rechte Frauen und häusliche Gewalt
Autor:
EAN: 9783944442471
ISBN: 978-3-944442-47-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Marta Press
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 429g
Größe: H221mm x B154mm x T22mm
Veröffentlichung: 24.04.2018
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel