Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bräuche und Traditionen am Donauknie

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
In Zeiten, in denen die Gesellschaft aufgrund der immer weiter fortschreitenden Entwicklung von Kommunikationsmedien täglich mehr ... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In Zeiten, in denen die Gesellschaft aufgrund der immer weiter fortschreitenden Entwicklung von Kommunikationsmedien täglich mehr zusammenwächst, verlieren individuelle Werte und Traditionen zunehmend an Bedeutung. Die Individualität hat ihren Ursprung in der Entwicklung und Erziehung der Kinder, die je nach persönlichem Umfeld in unterschiedlicher Intensität mit den Bräuchen und Werten ihrer Vorfahren aufwachsen. Auch Pädagogen haben einen großen Einfluss auf die Erziehung der Kinder und somit die Möglichkeit, das Bewusstsein dieser Generation für ihre Wurzeln zu stärken. Die Autorin, ausgebildete Pädagogin im Grundschulbereich, wirft daher einen Blick auf ihre Heimat, die aufgrund ihrer ebenfalls im Buch thematisierten Vergangenheit ein besonders umfangreiches Brauchtum aufweisen kann. Das Buch richtet sich an all jene, die Interesse an den Traditionen und Bräuchen der ländlichen Bevölkerung haben, wobei der Fokus auf drei ungarndeutsche Dörfer am Donauknie gelegt wird.

Produktinformationen

Titel: Bräuche und Traditionen am Donauknie
Untertitel: Ein Blick in das Leben und die Traditionen der ungarndeutschen Dörfer Zebegény, Nagymaros und Kismaros
Autor:
EAN: 9783639046410
ISBN: 978-3-639-04641-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 112g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen