Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aggressivität, Zärtlichkeit und Sexualität

  • Fester Einband
  • 924 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jörg Singer, geb. 1946, Dr. phil., ist Editionsleiter der 1999 gegründeten Hans-Kunz-Gesellschaft. Er studierte zunächst Mathemati... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Jörg Singer, geb. 1946, Dr. phil., ist Editionsleiter der 1999 gegründeten Hans-Kunz-Gesellschaft. Er studierte zunächst Mathematik und Physik, dann Philosophie, Psychologie und Psychopathologie in Zürich und bei Hans Kunz in Basel. Seit 1978 bearbeitet er den wissenschaftlichen Nachlass von Hans Kunz mit zahlreichen Publikationen.

Zusammenfassung
Dieser Band erfasst die in zeitlicher Nähe zu Kunz Hauptwerk Die anthropologische Bedeutung der Phantasie entstandenen drei Abhandlungen zu den im Titel genannten Phänomenkomplexen: Die Aggressivität und die Zärtlichkeit (1946), Die Bedeutung der Sexualität im menschlichen Leben (1947-1950) und Zur Theorie der Perversion (1942). Aus der zweiten Hälfte der 1960er Jahre stammen die vier kleineren, zum Teil auf Vorträge zurückgehenden Essays Zur Problematik der Aggression, Aggressives Gruppenverhalten, Der Mensch als Zerstörer der Natur und Psychologische Aspekte der menschlichen Sexualität. Die von Kunz in den philosophisch-anthropologischen Hauptwerken radikal herausgestellte Endlichkeit des Menschen wirkt sich auf den sich jeder Spekulation entsagenden empirischen Charakter der hier vorgelegten phänomenologischen Studien aus. Ein Anhang enthält weitere Quellentexte aus dem Nachlass von Hans Kunz, einen textkritischen Apparat sowie Kommentare des Herausgebers.

Produktinformationen

Titel: Aggressivität, Zärtlichkeit und Sexualität
Untertitel: Phänomenologische und anthropologische Studien zur Psychologie und Psychopathologie
Editor:
EAN: 9783796528828
ISBN: 978-3-7965-2882-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: schwabe
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 924
Gewicht: 919g
Größe: H232mm x B158mm x T35mm
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel