Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aggression und Autoaggression

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
Dieser Band geht auf ein Symposium zur}ck mit dem Schwer- punktthema "Medikament se Therapie aggressiven Verhaltens". Neben den Be... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Dieser Band geht auf ein Symposium zur}ck mit dem Schwer- punktthema "Medikament se Therapie aggressiven Verhaltens". Neben den Beitr{gen zu biologischen Hypothesen, zur Seroton- inmangelhypothese und zur Entwicklung neuer Medikamente (Se- renika!) wird hier jedoch eine Reihe weiterer wichtiger Aspekte abgehandelt: vom Problem der Aggressivit{t im Kin- des- und Jugendalter }ber Impulskontrollst rungen in Diagno- se undTherapie aus forensisch-psychiatrischer Sicht bis hin zu gesellschaftlichen Reaktionen auf Aggression und Autoag- gression.

Inhalt

Serotonergic Dysfunction and Aggression Control.- Biological Models of Aggression.- Erfassung von aggressivem und impulsivem Verhalten: Ansätze der Psychologie Diskussion.- Aggressives Verhalten von Kindern und Jugendlichen.- Autoaggressives Verhalten - medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten.- Pharmakotherapeutische Ansätze bei Aggression.- Verhaltenstherapeutische Ansätze zur ärger- und Aggressionskontrolle.- Das Dilemma der Aggressionsund Impulskontrollstörungen in Diagnose und Therapie aus forensisch-psychiatrischer Sicht.- Aggression: Chancen und Risiken interpersonaler und sozialer Konfliktlösungen.- Aggression und Autoaggression: zu Phänomenologie, Terminologie und gesellschaftlicher Reaktion Diskussion.

Produktinformationen

Titel: Aggression und Autoaggression
Untertitel: Beitr. d. Symposiums in Bonn 1991 (Z. Tl. in engl. Sprache)
Editor:
EAN: 9783540553496
ISBN: 978-3-540-55349-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 240g
Größe: H210mm x B135mm x T10mm
Jahr: 1992