Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Ägypten Kindheit Tod

  • Fester Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das breite Spektrum dieses Bandes vermittelt einen lebhaften Eindruck von den vielfältigen Interessen des Religionswissenschaftler... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das breite Spektrum dieses Bandes vermittelt einen lebhaften Eindruck von den vielfältigen Interessen des Religionswissenschaftlers Edmund Hermsen, dessen Lebensleistung hiermit geehrt werden soll. Geburt, Kindheit, Jugend, Tod, Jenseits - das waren Themen, die er in seinem Werk abzudecken vermochte und die hier aus der Perspektive von Religionswissenschaft, Kunstgeschichte, Medizingeschichte betrachtet werden. Abgerundet wird der Band von einem bislang unpublizierten Essay Hermsens zur Rezeption des Mythos Ägypten in der europäischen Tradition.

Inhalt

Einleitung Die Beiträge dieses Bandes im Kontext von Edmund Hermsens Leben und Werk Florian Jeserich Teil I: Ägypten Ägypten als Mythos Die Ägypten-Rezeption in der europäischen Tradition Edmund Hermsen Zauberhaftes Ägypten - Ägyptischer Zauber? Überlegungen zur Verwendung des Magiebegriffs in der Ägyptologie Bernd-Christian Otto Teil II: Kindheit Ariès' "Entdeckung der Kindheit" Kritik eines Schlagworts aus psychologischer Sicht Ralph Frenken "Geliebte Kinder, die Welt braucht euch" Wesen und Erziehung des Kindes in der Christlichen Wissenschaft Florian Jeserich Sozialisation und Lebenszyklus in der Biographie des Basler Arztes Felix Platter (1536-1614) Tilmann Walter "Siehe, meine Freundin, du bist schön.!" Ein vermeintlich unsittliches Familienporträt von Ferdinand Bol Frauke Laarmann-Westdijk6 Teil III: Tod John the Evangelist Profiled Miroir de la bonne mort Joseph B. Dallett Die Figur des Todes in den Werken von Terry Pratchett Martin Zwiesele Autorenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Ägypten Kindheit Tod
Untertitel: Gedenkschrift für Edmund Hermsen
Editor:
EAN: 9783412209711
ISBN: 978-3-412-20971-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 555g
Größe: H238mm x B7mm x T25mm
Jahr: 2012