Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adventisten

  • Kartonierter Einband
  • 26 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Siebenten-Tags-Adventisten, Pathfinders, Universitäten und Colleges der Siebenten-Tags-Adv... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Siebenten-Tags-Adventisten, Pathfinders, Universitäten und Colleges der Siebenten-Tags-Adventisten, Mission College, Stimme der Hoffnung, Schulzentrum Marienhöhe, Gemeinschaft der Siebenten Tags Adventisten Reformationsbewegung, Annihilationismus, Theologische Hochschule Friedensau, Internationale Missionsgesellschaft der Siebenten-Tags-Adventisten, Reformationsbewegung, Seminar Schloss Bogenhofen, Ganztodtheorie, Hope Channel TV, ADRA, Valley View University, Versammlungsverbot vom 13. April 1937, Gemeinde Gottes des siebenten Tages, Adventhaus, Menschen in Gottes Hand, Advent-Wohlfahrtswerk, Adventist World Radio. Auszug: Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die im 19. Jahrhundert in den USA gegründet wurde. Die Kirche ist die größte adventistische Religionsgemeinschaft. Der Name Siebenten-Tags-Adventisten nimmt darauf Bezug, dass die Kirchenmitglieder Adventisten sind, also an eine baldige Wiederkehr von Jesus Christus glauben und den siebten Wochentag nach der biblischen Zählung, den Samstag (Sabbat), heilig halten; anders als die meisten Christen, die den ersten Wochentag (nach der kirchlichen Zählung der Sonntag) als Tag der Auferstehung feiern. Die Siebenten-Tags-Adventisten selbst bezeichnen die Gläubigen in ihrer Gemeinschaft, wie auch andere reformierte Kirchen tun, als Gemeindeglieder, Glieder der Gemeinde oder meist kurz als Glieder. 1961 hatte die Kirche zum ersten Mal mehr als 1 Million Mitglieder, zur Jahrtausendwende überstieg die Mitgliederzahl die 10 Millionen und Mitte 2010 waren es ca. 16,6 Millionen. Die Zahlen beziehen sich nur auf getaufte Glieder. Kinder aus adventistischen Familien sind nicht mitgezählt. Zusammen mit den noch nicht getauften Kindern und Jugendlichen besuchen weit über 25 Millionen Menschen die adventistischen Gottesdienste. Zum Vergleich der Größenordnung: Weltweit gibt es derzeit etwa 71 Millionen Lutheraner (hier sind die Kinder auch offizielle Glieder, da die Kindertaufe praktiziert wird). Innerhalb von fünf Jahren (2000 2005) verließen 1,5 Millionen Menschen die Kirche. Entwicklung der Mitgliederzahl von 1863 bis 2006 In Österreich gab es am 1. Januar 2009 insgesamt 49 Gemeinden mit 3.871 getauften Mitgliedern, die von 29 ordinierten Pastoren betreut wurden. In der Schweiz leben 4.400 erwachsene getaufte Siebenten-Tags-Adventisten. In weiten Teilen ähnelt die Lehre der Siebenten-Tags-Adventisten der Lehre von anderen protestantischen und insbesondere baptistischen Kirchen. So gilt die Bibel als die einzige religiöse Autorität. Es gibt aber auch einige charakteristische Unterschiede. Die

Produktinformationen

Titel: Adventisten
Untertitel: Siebenten-Tags-Adventisten, Pathfinders, Universitäten und Colleges der Siebenten-Tags-Adventisten, Mission College, Stimme der Hoffnung, Schulzentrum Marienhöhe, Gemeinschaft der Siebenten Tags Adventisten Reformationsbewegung
Editor:
EAN: 9781158755349
ISBN: 978-1-158-75534-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 26
Gewicht: 72g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen