Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Landschaftsqualität in Agglomerationen

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Alltagslandschaften in den Agglomerationen müssen unterschiedlichste Bedürfnisse erfüllen. Ihre Attraktivität wird dabei wesen... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Alltagslandschaften in den Agglomerationen müssen unterschiedlichste Bedürfnisse erfüllen. Ihre Attraktivität wird dabei wesentlich von der Erreichbarkeit aller Orte, einer polyzentrischen Siedlungsstruktur mit kurzen Wegen sowie dem freien Zugang und der vielfältige Nutzbarkeit der öffentlichen Freiräume bestimmt. In der vorliegenden Fokusstudie wurden 13 Projekte des NFP 54 ausgewertet, die sich mit Aspekten der Lebensqualität in Agglomerationen befassten. Die untersuchten Studien erbrachten neue Erkenntnisse insbesondere hinsichtlich nachgefragter Informationsleistungen, Habitatleistungen und Trägerleistungen.

Vier Fünftel der europäischen und drei Viertel der Schweizer Bevölkerung leben heute in Städten und ihrem Umland. In ihrem Wohlbefinden werden sie stark von der Landschaft, in der sie leben, beeinflusst. Suburbane Landschaften erbringen für den Menschen lebensnotwendige Leistungen; sie reichen von der Wasser- und Temperaturregulierung bis zur Bereitstellung von Erlebnis-, Erholungs- und Identifikationsraum. Zudem bieten sie (Ersatz-)Lebensräume für Pflanzen und Tierarten, an denen der Mensch Gefallen findet. Das Nationale Forschungsprogramm 54 "Nachhaltige Siedlungs- und Infrastrukturentwicklung" hat sich nicht explizit dem Thema "Landschaft" gewidmet. Mehrere der 31 Projekte haben Landschaftsaspekte jedoch zum Teil als zentralen Bestandteil ihrer Untersuchungen behandelt. Die Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" trägt diesem Aspekt Rechnung, indem sie die Ergebnisse der einzelnen Projekte im konzeptuellen Rahmen der Landschaftsleistungen diskutiert. Die NFP 54-Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" richtet sich sowohl an ein praxisorientiertes als auch an ein wissenschaftlich interessiertes Publikum. Der erste Teil fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Arbeit für Praktikerinnen und Praktiker in der Planung und im Natur- und Landschaftsschutz zusammen und macht Handlungsempfehlungen für die Planung in suburbanen Räumen. Der zweite Teil beschreibt ausführlich das Vorgehen und die Herleitung der Resultate und formuliert Schlussfolgerungen.

Klappentext

Vier Fünftel der europäischen und drei Viertel der Schweizer Bevölkerung leben heute in Städten und ihrem Umland. In ihrem Wohlbefinden werden sie stark von der Landschaft, in der sie leben, beeinflusst. Suburbane Landschaften erbringen für den Menschen lebensnotwendige Leistungen; sie reichen von der Wasser- und Temperaturregulierung bis zur Bereitstellung von Erlebnis-, Erholungs- und Identifikationsraum. Zudem bieten sie (Ersatz-)Lebensräume für Pflanzen und Tierarten, an denen der Mensch Gefallen findet. Das Nationale Forschungsprogramm 54 "Nachhaltige Siedlungs- und Infrastrukturentwicklung" hat sich nicht explizit dem Thema "Landschaft" gewidmet. Mehrere der 31 Projekte haben Landschaftsaspekte jedoch zum Teil als zentralen Bestandteil ihrer Untersuchungen behandelt. Die Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" trägt diesem Aspekt Rechnung, indem sie die Ergebnisse der einzelnen Projekte im konzeptuellen Rahmen der Landschaftsleistungen diskutiert. Die NFP 54-Fokusstudie "Landschaftsqualität in Agglomerationen" richtet sich sowohl an ein praxisorientiertes als auch an ein wissenschaftlich interessiertes Publikum. Der erste Teil fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Arbeit für Praktikerinnen und Praktiker in der Planung und im Natur- und Landschaftsschutz zusammen und macht Handlungsempfehlungen für die Planung in suburbanen Räumen. Der zweite Teil beschreibt ausführlich das Vorgehen und die Herleitung der Resultate und formuliert Schlussfolgerungen.

Produktinformationen

Titel: Landschaftsqualität in Agglomerationen
Autor:
EAN: 9783728134035
ISBN: 978-3-7281-3403-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vdf Hochschulverlag AG
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 264g
Größe: H242mm x B202mm x T13mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage 12.2011
Land: CH

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen