Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veränderte Rahmenbedingungen der Abschlussprüfung

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
Adriana Toso untersucht die erhöhte Prüfungskomplexität und stellt fest, dass die Voraussetzung zur Qualitätssicherung des Prüfung... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Adriana Toso untersucht die erhöhte Prüfungskomplexität und stellt fest, dass die Voraussetzung zur Qualitätssicherung des Prüfungsurteils die Implementierung flexibler Strukturen in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist.

Autorentext

Dr. Adriana Toso promovierte bei Prof. Dr. Franz Hörmann und Prof. Dr. H. Peter Holzer am Lehrstuhl für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien. Derzeit arbeitet sie in der Corporate-Finance-Abteilung der Europa Treuhand Ernst & Young in Wien.



Klappentext

Adriana Toso untersucht die erhöhte Prüfungskomplexität und stellt fest, dass die Voraussetzung zur Qualitätssicherung des Prüfungsurteils die Implementierung flexibler Strukturen in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist.



Inhalt

Situationsanalyse der Abschlussprüfung - Veränderte Rahmenbedingungen der Rechnungslegung und Prüfung - Auswirkungen auf die an der Rechnungslegung beteiligten Personengruppen - Implikationen der erhöhten Prüfungskomplexität - Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie - Entwicklung von Prüfungskonzeptionen - Sicherung der Prüfungsqualität

Produktinformationen

Titel: Veränderte Rahmenbedingungen der Abschlussprüfung
Untertitel: Entstehung und Bewältigung von Prüfungskomplexität
Autor:
EAN: 9783824472703
ISBN: 978-3-8244-7270-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 452g
Größe: H213mm x B177mm x T25mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen