Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolph Thiem

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
Adolph Thiem ( 26. Juli 1832 in Halle (Saale); 30. September 1923 in Stresa) war ein deutscher Börsenmakler und Kunstsammler. Adol... Weiterlesen
20%
33.00 CHF 26.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolph Thiem ( 26. Juli 1832 in Halle (Saale); 30. September 1923 in Stresa) war ein deutscher Börsenmakler und Kunstsammler. Adolph Thiem verdiente sein Geld vorwiegend als Börsenmakler und kam früh zu Wohlstand. Er gehörte zur Generation der ersten Berliner Kunstsammler und erwarb bereits in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts eine Reihe von Gemälden. Neben Werken der Schule von Barbizon sammelte er vor allem Arbeiten von Karl Gussow, Ludwig Knaus und Adolph Menzel. Mit seinem Umzug in ein neues Domizil, die nach ihm benannte Villa Thiem in Niederschöneweide, richtete er sein Augenmerk mehr auf dekorative alte Kunst und kaufte neben Renaissance- und Rokokomöbelnmöbeln aus Italien, Deutschland, Frankreich und den alten Niederlanden auch eine umfangreiche Sammlung alter persischer Teppiche und Gemälde von vorwiegend holländischen und flämischen Meistern des 17. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Adolph Thiem
Editor:
EAN: 9786131457296
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 113g
Größe: H4mm x B220mm x T150mm