Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf von Hahnke

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Hahnke ( 1873 in Berlin; 1936 in... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Hahnke ( 1873 in Berlin; 1936 in Breslau) war ein deutscher Verwaltungsjurist. Nach bestandenem Staatsexamen und anschließender Referendarzeit war von Hahnke seit 1904 als stellvertretender Landrat und Polizeidirektor in Frankfurt (Oder) tätig. Von 1907 19 war er Landrat des Kreises Osthavelland mit Sitz in Nauen. 1919 erfolgte seine Ernennung zum Oberpräsidialrat beziehungsweise später Vizepräsident am Oberpräsidium der Provinz Brandenburg. Im Zuge der Absetzung der preußischen Staatsregierung Braun-Severing (Preußenschlag) wurde er im Oktober 1932 durch die Regierung Papen zum Regierungspräsidenten im schlesischen Liegnitz ernannt. 1934 erfolgte seine Berufung zum Kurator der Universität Breslau.

Produktinformationen

Titel: Adolf von Hahnke
Editor:
EAN: 9786131450570
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 96

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen