Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Loos Gesammelte Schriften

  • Fester Einband
  • 780 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schon zu Lebzeiten von Adolf Loos bestand der Plan einer Gesamtausgabe seiner Schriften. Im Laufe von Jahrzehnten in diversen Zeit... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.

Beschreibung

Schon zu Lebzeiten von Adolf Loos bestand der Plan einer Gesamtausgabe seiner Schriften. Im Laufe von Jahrzehnten in diversen Zeitschriften und Tageszeitungen erschienen, als Vorträge gehalten und erst nachträglich publiziert oder von Zuhörern und seinen Schülern mitgeschrieben, waren diese einzigartigen Dokumente lange Zeit kaum zugänglich. Selbst Loos' bekanntestes Pamphlet 'Ornament und Verbrechen' gelangte zunächst als Vortrag an die Öffentlichkeit. Damals wie heute ungebrochen ist die polarisierende Wirkung von Loos' radikalen Postulaten. Die vorliegende Ausgabe seiner Gesammelten Schriften bietet erstmals eine Gesamtschau aller Publikationen, Vorträge und Interviews Loos` aus den Jahren 1897-1931 in deutscher Sprache. Zahlreiche Texte werden zum ersten Mal oder erstmals in Buchform veröffentlicht. Diese Ausgabe bedeutet daher die Einlösung eines Versprechens, die allzu lange auf sich warten ließ.

Autorentext
Adolf Loos 1870-1933. Österreichischer Architekt, Architekturtheoretiker und Lebensreformer, gilt dank seiner wegweisenden Entwürfe und Schriften als einer der Pioniere der Moderne. Sein einst heftig umstrittenes Haus am Michaelerplatz, die Loos-Bar oder das Café Museum gehören zu den weltweit bekannten Identifikationsobjekten Wiens. Adolf Opel Geboren 1935 in Wien, Kulturpublizist, Theater- und Filmautor. Herausgeber u. a. der Schriften von Adolf und Lina Loos sowie der Loos-Biografien von Elsie Altmann-Loos und Claire Beck- Loos. Gestalter von Ausstellungen und Filmdokumentationen, zahlreiche Preise.

Klappentext

ADOLF LOOS 1870-1933. Österreichischer Architekt, Architekturtheoretiker und Lebensreformer, gilt dank seiner wegweisenden Entwürfe und Schriften als einer der Pioniere der Moderne. Sein einst heftig umstrittenes Haus am Michaelerplatz, die Loos-Bar oder das Caf Museum gehören zu den weltweit bekannten Identifikationsobjekten Wiens. ADOLF OPEL Geboren 1935 in Wien, Kulturpublizist, Theater- und Filmautor. Herausgeber u. a. der Schriften von Adolf und Lina Loos sowie der Loos-Biografien von Elsie Altmann-Loos und Claire Beck- Loos. Gestalter von Ausstellungen und Filmdokumentationen, zahlreiche Preise.

Produktinformationen

Titel: Adolf Loos Gesammelte Schriften
Editor:
Autor:
EAN: 9783991000150
ISBN: 978-3-99100-015-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Braumüller Sachbuch
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 780
Gewicht: 1245g
Größe: H216mm x B154mm x T53mm
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen