Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Adolf-Holl-Brevier

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Freigeist durch das Kirchenjahr Adolf Holl, 1930 in Wien geboren, 1954 zum Priester geweiht. Sein Buch "Jesus in schlechte... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mit dem Freigeist durch das Kirchenjahr

Autorentext

Adolf Holl, 1930 in Wien geboren, 1954 zum Priester geweiht. Sein Buch "Jesus in schlechter Gesellschaft" (1971) brachte ihn in Konflikt mit der katholischen Kirche. 1976 folgte die Suspendierung vom Priesteramt. Er lebt heute als Schriftsteller und freier Publizist in Wien. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik und Axel-Corti-Preis . Zuletzt erschienen: Wie gründe ich eine Religion (2008)



Inhalt
Wenn eine Persönlichkeit wie Adolf Holl seinen 80. Geburtstag feiert, kann er auf ein wichtiges Lebenswerk zurückblicken. Das Adolf-Holl-Brevier versammelt Sentenzen, Episteln, Thesen und provokative Fingerprints eines gesellschaftskritischen Theologen und Literaten, der längst zu den wichtigsten Intellektuellen Österreichs zählt und für viele eine Instanz nicht nur in Fragen des Religiösen geworden ist. Ein Leitfaden durch Holls Gedankenwerk, das mehr als nur spirituellen Halt im Jahreslauf gibt und das Leben als bestes Gebet erscheinen lässt. Ich selbst neige zu der Auffassung, dass Gott eine jede Religion gelten lässt, solange sie die Menschen nicht unglücklicher macht, als sie ohnehin schon sind.

Produktinformationen

Titel: Das Adolf-Holl-Brevier
Untertitel: Kritische Andachten
Editor:
Autor:
EAN: 9783701731848
ISBN: 978-3-7017-3184-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Residenz Verlag
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 229g
Größe: H166mm x B118mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 11.03.2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen