Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Friedrich Trendelenburg

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adolf Friedrich Trendelenburg ( 25. Mai 1737 in Neustrelitz; 18. August 1803 in Kiel) war ein deutscher Jurist, dreimaliger Rektor der Universität Bützow und Hofpfalzgraf. 1762 ging Trendelenburg nach Bützow und lehrte dort Jura. 1768 wurde ihm die Würde des Hofpfalzgraf zugesprochen, die ihn unter anderem befähigte, Notare zu ernennen und uneheliche Kinder zu legitimieren. 1765 wurde Trendelenburg erstmals zum Rektor der Universität Bützow ernannt, dem sich 1769 und 1772/73 zwei weitere Amtszeiten anschlossen. 1774 wurde Trendelenburg nach Aufenthalt in Wismar zum Assessor am schwedischen Obertribunal ernannt. 1783 folgte er dem Ruf an die Universität Kiel, wo er bis zu seinem Tod 1803 Ordinarius der Rechtswissenschaften blieb.

Produktinformationen

Titel: Adolf Friedrich Trendelenburg
Editor:
EAN: 9786131380839
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen