Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Eulitz

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Oswald Eulitz ( 15. September 1823 i... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Oswald Eulitz ( 15. September 1823 in Weichteritz; 4. März 1899 in Dresden) war ein deutscher konservativer Politiker. Der Sohn des Gutsbesitzers Christian August Eulitz (1790 1899) in Weichteritz besaß ein Bauerngut mit 190 Hektar Landbesitz und ein Kalkwerk in Pulsitz bei Ostrau. Von 1872 bis 1875 war er vom Sächsisches Staatsministerium des Innern ernanntes Mitglied im Landeskulturrat des Königreichs Sachsen. Er war Mitbegründer und Vorstandsmitglied des elbländischen ritterschaftlichen Kreditvereins. In einer durch den Tod von Theodor Günther notwendig gewordenen Nachwahl wurde er 1889 im 19. ländlichen Wahlkreis in die II. Kammer des Sächsischen Landtags gewählt, der er bis 1897 angehörte.

Produktinformationen

Titel: Adolf Eulitz
Editor:
EAN: 9786131396878
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 68