Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Erbslöh

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Erbslöh ( 27. Mai 1881 in New York C... Weiterlesen
20%
42.60 CHF 34.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Erbslöh ( 27. Mai 1881 in New York City; 2. Mai 1947 in Irschenhausen) war ein Maler. 1909 erhielt Erbslöh seine erste Einzelausstellung im Kunstverein Barmen. Im selben Jahr gründete er zusammen mit Wassily Kandinsky, Alexej Jawlensky, Gabriele Münter, Marianne von Werefkin, Alexander Kanoldt, Wladimir von Bechtejeff und Karl Hofer die Neue Künstlervereinigung München (N.K.V.M). Aus der N.K.V.M. ging 1911 die Redaktion des Blauen Reiters hervor. In der N.K.V.M., die sich das Ziel gesetzt hatte, Kunstausstellungen in Deutschland, wie im Ausland zu veranstalten , fungierte er zunächst als Schriftführer und später als Vorsitzender.

Produktinformationen

Titel: Adolf Erbslöh
Editor:
EAN: 9786131410024
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 120