Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Ehlers

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Ehlers ( 21. Februar 1898 in Bremen;... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Ehlers ( 21. Februar 1898 in Bremen; 20. Mai 1978 ebendort) war ein deutscher Politiker (KPD, SAPD, SPD), Bremer Senator und Bürgermeister . Er trat der KPD und dem Deutschen Metallarbeiterverband (DMV) bei. 1921 wurde er Vorsitzender des KJVD in Bremen und gehörte den Landesvorständen des DMV und des ADGB an. 1923 in die Bürgerschaft gewählt, zählte er zu den Anhängern des rechten Parteiflügels der KPD um August Thalheimer und Heinrich Brandler und wurde daher seitens der linken Parteiführung um Ruth Fischer 1925 zeitweise aus der Partei ausgeschlossen. 1927 nicht wieder ins Landesparlament gewählt, war Ehlers bis 1929 hauptamtlich als Propagandaleiter für die Rote Hilfe tätig. Er war dabei auch für das von dem Maler Heinrich Vogeler gestiftete Kinderheim im Barkenhoff in Worpswede zuständig, das von seiner Frau (1928) Ella Ehlers geb. Schimpf geleitet wurde.

Produktinformationen

Titel: Adolf Ehlers
Editor:
EAN: 9786131409639
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 203g
Größe: H7mm x B220mm x T150mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen