Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bodenreform

  • Kartonierter Einband
  • 512 Seiten
Adolf Damaschke (1865-1935) zählte zu den Führern der Bodenreformbewegung in Deutschland. Ausgehend von der Not von Mietern beding... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Damaschke (1865-1935) zählte zu den Führern der Bodenreformbewegung in Deutschland. Ausgehend von der Not von Mietern bedingt durch die gestiegenden Bodenpreise nach dem Krieg von 1870/71, entwickelte Damaschke Pläne zur Bodenreform. "Die Bodenreform" war sein wichtigstes Werk, hier erscheint der Nachdruck seiner zehnten Auflage aus dem Jahr 1915. U.a. war der Artikel 155 über die Bodenverteilung und Nutzung in der Reichsverfassung Ausdruck der Damaschkianischen Politik.

Klappentext

Adolf Damaschke (1865-1935) zählte zu den Führern der Bodenreformbewegung in Deutschland. Ausgehend von der Not von Mietern bedingt durch die gestiegenden Bodenpreise nach dem Krieg von 1870/71, entwickelte Damaschke Pläne zur Bodenreform. "Die Bodenreform" war sein wichtigstes Werk, hier erscheint der Nachdruck seiner zehnten Auflage aus dem Jahr 1915. U.a. war der Artikel 155 über die Bodenverteilung und Nutzung in der Reichsverfassung Ausdruck der Damaschkianischen Politik.

Produktinformationen

Titel: Die Bodenreform
Autor:
EAN: 9783863830496
ISBN: 978-3-86383-049-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Salzwasser-Verlag GmbH
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 512
Gewicht: 732g
Größe: H217mm x B154mm x T38mm
Veröffentlichung: 01.02.2012
Jahr: 2014
Auflage: Nachdr. d. 10. Aufl. v. 1915.