Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Völkerstämme am Brahmaputra und verwandschaftliche Nachbarn

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der deutsche Ethnologe und Gründungsdirektor des Museums für Völkerkunde in Berlin, Adolf Bastian (1826 - 1905), schildert in dies... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der deutsche Ethnologe und Gründungsdirektor des Museums für Völkerkunde in Berlin, Adolf Bastian (1826 - 1905), schildert in diesem Band seine Reiseergebnisse und -erlebnisse in die Region des Brahmaputra. Der Brahmaputra fließt auf einer Länge von rund 3.100 Kilometern bis zum Zusammenfluss mit dem Ganges durch die Staaten China, Indien und Bangladesch. Aufgrund der Länge und der unterschiedlichen Kulturräume ist die Betrachtung der Völkerstämme entlang dieses Flusses eine interessante und aufschlussreiche Lektüre. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1883.

Klappentext

Der deutsche Ethnologe und Gründungsdirektor des Museums für Völkerkunde in Berlin, Adolf Bastian (1826 - 1905), schildert in diesem Band seine Reiseergebnisse und -erlebnisse in die Region des Brahmaputra. Der Brahmaputra fließt auf einer Länge von rund 3.100 Kilometern bis zum Zusammenfluss mit dem Ganges durch die Staaten China, Indien und Bangladesch. Aufgrund der Länge und der unterschiedlichen Kulturräume ist die Betrachtung der Völkerstämme entlang dieses Flusses eine interessante und aufschlussreiche Lektüre. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1883.

Produktinformationen

Titel: Völkerstämme am Brahmaputra und verwandschaftliche Nachbarn
Untertitel: Reiseergebnisse und Studien
Autor:
EAN: 9783957002037
ISBN: 978-3-95700-203-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 336g
Größe: H223mm x B154mm x T17mm
Jahr: 2019
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1883