Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ADHS

  • Fester Einband
  • 294 Seiten
Ein Wegweiser für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS! In diesem Band wird dargestellt, wie Kindern mit ADHS ohne... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ein Wegweiser für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS! In diesem Band wird dargestellt, wie Kindern mit ADHS ohne Medikamente, aber unter Einbeziehung der Familie geholfen werden kann.

Klappentext

Ein Wegweiser für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS! In diesem Band wird dargestellt, wie Kindern mit ADHS ohne Medikamente, aber unter Einbeziehung der Familie geholfen werden kann.

Inhalt

Inhalt Vorwort Überblick Terje Neraal Theorieansätze Neurobiologische versus psycho- und familiendynamische Ursachenerklärungen Terje Neraal Derzeitige Theoriekonzepte Terje Neraal Literatur Fallbeispiele Melanie, zwölf Jahre: 'Ich bin nicht nur eine von vielen.' ADS mit depressiver Symptomatik vor dem Hintergrund von Überforderung und Geschwisterrivalität Setting: Psychotherapie des Kindes kombiniert mit Familientherapie Elke Rosenstock-Heinz Jan, zehn Jahre: 'Zeigt sich der eigene Wert im Erfolg des Kindes?' Jan - Genie oder Versager? Druck durch überhöhte Erwartungen > Überforderung > ADHS Setting: niederfrequente Elternberatung unter gelegentlicher Einbeziehung des Kindes Helmut Wagner Hans, fünf Jahre: 'Verzweiflung, Hass und Eifersucht: Eine zerstörerische >Verklebung< wird aufgegeben.' Bearbeitung frühester Gewalterfahrungen zwischen Mutter und Kind Setting: Einzelpsychotherapie, Familientherapie, Vernetzung mit der Kindergärtnerin bzw. Lehrerin Anna Sant'Unione Julian, elf Jahre: 'Hilfe, mein Mann ist geschrumpft!' ADHS als Reaktion auf Überforderung durch unabgegrenztes Verhalten der Eltern vor dem Hintergrund einer Mehrgenerationen-Problematik Setting: Psychotherapie im Paar- und Familiensetting Elke Rosenstock-Heinz Manfred, sieben Jahre: 'Wie Manfred ein Stück Kindheit zurückgewann' Überforderung durch uneingeschränkte Loyalität zur Mutter und Ersatzvaterposition den Brüdern gegenüber Setting: Einzelpsychotherapie, Familientherapie, Vernetzung mit dem Kinderarzt, kinderpsychiatrische Flankierung Anna Sant Unione Christoph, 15 Jahre alt: 'Sind Psychopharmaka (auch) mein Schicksal?' Identitätsunsicherheit bei früher Trennung vom psychisch kranken Vater Setting: einige wenige Therapiesitzungen, Unterstützung beim Absetzen der seit Jahren bestehenden Medikation mit Stimulanzien Helmut Wagner Sylvia, 15 Jahre: 'Ein Mädchen, das ihr Schicksal überwand' Frühe Vernachlässigung: Wiedervereinigung und Ablösung von psychisch kranken Eltern Setting: Heilpädagogische Behandlung im Einzelsetting, Vernetzung mit den Heimerzieherinnen, Kinderpsychiatrische Behandlung Anna Sant Unione Markus, neun Jahre: 'Das Leben ist nichts für mich.' Überforderung durch Schuldgefühle und Verlassenheitsängste nach Frühgeburt (<1.000g) Setting: Stationäres Setting, Milieutherapie, Eltern- und Familiengespräche, Kooperation mit Lehrern Anne Sparenborg-Nolte Giovanni, sieben Jahre: 'Der lange Weg zu deinem Vater, der sich für entbehrlich hielt' Von der Eröffnung der Mutter-Kind-Dyade zur Triade Setting: Einzelpsychotherapie, Familientherapie, Vernetzung mit dem Kinderarzt und der Lehrerin, kinderpsychiatrische Flankierung Anna Sant Unione Kevin, elf Jahre: 'Ich will nie wieder so werden, wie ich mal war!' Überforderung einer Adoptivfamilie durch frühe Traumatisierung des Kindes Setting: Stationäres Setting, Kunsttherapie, Milieutherapie, Eltern- und Familiengespräche, Kooperation mit Jugendamt Anne Sparenborg-Nolte Praxisansätze Praxeologie Matthias Wildermuth Die Praxisstudie Anna Sant Unione & Matthias Wildermuth Literatur

Produktinformationen

Titel: ADHS
Untertitel: Symptome verstehen - Beziehungen verändern
Editor:
EAN: 9783898067492
ISBN: 978-3-89806-749-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Psychosozial Verlag GbR
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 435g
Größe: H209mm x B149mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.08.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 01.08.2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen