Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aderstedt

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ade... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Aderstedt ist seit dem 1. Januar 2004 ein Ortsteil der Kreisstadt Bernburg (Saale) in Sachsen-Anhalt. Aderstedt liegt ca. 7 Kilometer südwestlich von Bernburg an einer Verbindungsstraße, die von der Bundesstraße 185 nach Plötzkau abzweigt. Durch seine Lage am Westhang der Saale, einem früheren Weinanbaugebiet, hat man von Aderstedt aus einen weiten Blick über die Saaleaue. Die erste urkundliche Erwähnung von Aderstedt erfolgte in einer Schenkungsurkunde Kaiser Heinrich IV. vom 20. August 1063, in der er den Ort an Bischof Burchard II. von Halberstadt gab, der den Besitz 1086 dem Benediktinerorden schenkte. Von nun ab erfolgt die Verwaltung Aderstedts durch das Kloster St. Peter und Paul in Ilsenburg (Harz). Das Gut Aderstedt wurde zu einem wichtigen Besitz der Ilsenburger Abtei und Ausgangspunkt ihrer Kirchenpolitik, es stützte 500 Jahre lang Ilsenburgs ökonomische und politische Macht an der Saale, im Herrschaftsbereich der askanischen Grafen und späteren Fürsten und Herzöge von Anhalt.

Produktinformationen

Titel: Aderstedt
Editor:
EAN: 9786131278044
Format: Kartonierter Einband
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen