Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adelsgeschlecht von Bledeln

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Di... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Die Herren von Bledeln sind ein im Hochmittelalter in Bledeln beurkundetes Geschlecht, das bereits nach wenigen Generationen ausstarb. Die Kämpfe Heinrichs des Löwen gegen Kaiser Friedrich I. brachten nach der Ächtung des Welfen große Not und viel politische Änderungen auch in Ostfalen. Bernhard I. von Wölpe, der in Bledeln begütet war, stand auf Seiten des Löwen, ebenso wie Konrad von Lauenrode, der die Grafschaftsrechte in der sogenannten Großen Grafschaft besaß, zu der auch Bledeln gehörte; dagegen stand das Dasseler Grafenhaus, gleichfalls im Besitz von Grundrechten in Bledeln, traditionsgemäß treu zum Kaiser.

Produktinformationen

Titel: Adelsgeschlecht von Bledeln
Editor:
EAN: 9786131283284
Format: Kartonierter Einband
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel