Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adelheid von Hanau (Klarenthal)

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adelheid von Hanau ( 13. November 1440) war die jüngste Tochter Ulrichs V. von Hanau ( ca. 1370; 1419) und seiner Ehefrau, Gräfin Elisabeth von Ziegenhain ( ca. 1375; 1. Dezember 1431), Tochter des Grafen Gottfried VIII. von Ziegenhain. Adelheid trat gemeinsam mit ihrer Schwester Agnes 1412 in das Kloster Klarenthal ein. Anlässlich dieses Aktes verzichteten die Schwestern auf alle Ansprüche an die Herrschaft Hanau. Im Gegenzug dafür erhielten sie die für einen Eintritt in das Kloster erforderliche Ausstattung. Dies war in adeligen Familien ein übliches Verfahren, jüngere Töchter zu versorgen. Adelheid starb am 13. November 1440 und wurde wohl im Kloster Klarenthal beigesetzt.

Produktinformationen

Titel: Adelheid von Hanau (Klarenthal)
Editor:
EAN: 9786131275746
Format: Kartonierter Einband
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel