Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adelheid Reinbold

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adelaide Reinbold ( 15. Januar 1800, Hannover; 14. Februar 1839, Dresden) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie nannte sich selbst Adelheid Reinbold. Ihre Werke erschienen zu Lebzeiten unter dem Pseudonym Franz Berthold. Adelheid Reinbold wuchs in schwierigen familiären Verhältnissen auf. Ab 1820 nahm Adelheid eine Stelle als Erzieherin im Haus des Bankiers Heinrich v. Pereira in Wien an. Der Salon der Gattin, Henriette Pereira (einer Tochter Fanny von Arnsteins) eröffnete ihr Bekanntschaften und Bildungsmöglichkeiten. Dennoch litt sie unter der abhängigen und gesellschaftlich untergeordneten Position.

Produktinformationen

Titel: Adelheid Reinbold
Editor:
EAN: 9786131252532
Format: Kartonierter Einband
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel