Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adelbert Düringer

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adelbert Düringer, auch: Adalbert Düringer ( 11. August 1855 in Mannheim; 2. September 1924 in Berlin) war ein deutscher Politiker... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adelbert Düringer, auch: Adalbert Düringer ( 11. August 1855 in Mannheim; 2. September 1924 in Berlin) war ein deutscher Politiker (Nationalliberale Partei, DNVP, DVP). Nach dem Abitur 1873 am Gymnasium in München studierte Düringer, der evangelischen Glaubens war, bis 1879 in Straßburg, Bonn und Heidelberg Rechtswissenschaften, wobei er das Studium zweimal wegen einer Typhus-Erkrankung unterbrechen musste. 1880 wurde er zum Doktor der Rechte promoviert. Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung wurde er 1884 Amtsrichter in Wolfach, später in Offenburg und Mannheim. Dort wechselte er 1890 auch an das Landgericht. 1897 wurde er Oberlandesgerichtsrat beim Badischen Oberlandesgericht (OLG) in Karlsruhe. Nachdem er ab 1900 zwei Jahre als Ministerialrat in Karlsruhe gearbeitet hatte, wurde er 1902 an das Reichsgericht in Leipzig berufen. 1915 ging er als Präsident zurück an das Oberlandesgericht Karlsruhe.

Produktinformationen

Titel: Adelbert Düringer
Editor:
EAN: 9786131251283
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 80