Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

  • Fester Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adam Mickiewicz: Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen Pan Tadeusz erzählt die Geschichte des Dorfes Soplicowo im 1811 zwis... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Adam Mickiewicz: Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen Pan Tadeusz erzählt die Geschichte des Dorfes Soplicowo im 1811 zwischen Russland, Preußen und Österreich geteilten Polen. Im Streit um ein Schloß verfeinden sich zwei Adelsgeschlechter und Pan Tadeusz verliebt sich in Zosia. Das Nationalepos von Pan Tadeusz ist Pflichtlektüre in Polens Schulen und gilt nach der Bibel noch heute als meistgelesenes Buch. Erstdruck: Paris 1834 (2 Bde). Hier nach der Übers. v. Siegfried Lippiner. Originaltitel: Pan Tadeusz czyli ostatni zajazd na Litwie Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Mickiewicz, Adam: Herr Thaddäus oder der letzte Einritt in Lithauen. In: Poetische Werke, Bd. 1, Übers. v. Siegfried Lippiner, Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1882. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Adam Mickiewicz gilt als der polnische Nationaldichter und Hauptvertreter der polnischen Romantik. Erzogen im Geist eines aufgeklärten Patriotismus, engagiert sich Mickiewicz in der Befreiungsbewegung und wird inhaftiert und schließlich verbannt. Er reist durch Westeuropa, begegnet Goethe in Weimar und lehrt schließlich Slawistik in Paris. Als er mit französischer Unterstützung in Konstantinopel polnische Soldaten für den Krimkrieg gegen Rußland anwirbt, stirbt er 1855 an der Cholera.

Produktinformationen

Titel: Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen
Autor:
EAN: 9783843017985
ISBN: 978-3-8430-1798-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 656g
Größe: H226mm x B159mm x T30mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen