Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Adam Christian Thebesius

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Christian Thebesius ( 12. Januar 1686... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Christian Thebesius ( 12. Januar 1686, Sandenwalde, Schlesien; 10. November 1732) war ein deutscher Anatom. Thebesius wurde 1686 in Sandenwalde geboren. Er studierte in Jena, Leipzig und Leiden Medizin. An der Universität Leiden wurde er 1708 zum Doktor der Medizin promoviert. Ab 1709 unterhielt er eine Arztpraxis in Hirschberg. Ab 1715 war er Stadtphysikus in Hirschberg und medizinischer Berater in dem Spa Warmbrunn. Bekannt wurde Thebesius mit seiner Forschung um die Herzkranzgefäßzirkulation. Diese fasste er in seiner Doktorarbeit De circulo sangunis in corde (Über die Zirkulation des Blutes im Herzen) zusammen. Darin beschrieb er dass die Herzkranzgefäßvenen direkt in die Herzkammern führen. Nach Ihm wurden diese Art Venen benannt, den sogenannten Thebesius Venen bzw. den venae cordis minimae.

Produktinformationen

Titel: Adam Christian Thebesius
Editor:
EAN: 9786131153402
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100