Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Nachsommer

  • Kartonierter Einband
  • 904 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(23) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(8)
(5)
(5)
(3)
(2)
powered by 
quot; ... eines ist gewiß, das reine Familienleben, wie es Risach verlangt, ist gegründet, es wird, wie unsre Neigung und unsre He... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot; ... eines ist gewiß, das reine Familienleben, wie es Risach verlangt, ist gegründet, es wird, wie unsre Neigung und unsre Herzen verbürgen, in ungeminderter Fülle dauern, ich werde meine Habe verwalten, werde sonst noch nüzen, und jedes selbst das wissenschaftliche Bestreben hat nun Einfachheit Halt und Bedeutung."

Autorentext
Adalbert Stifter (23. 10. 1805 Oberplan, Böhmerwald 28. 1. 1868 Linz) ist einer der exemplarischen Erzähler des Realismus im 19. Jahrhundert. Vor allem erfolgreich waren seine Erzählungen, die großen Romane behaupten das realistische Erzählprogramm in Auseinandersetzung mit der Gattungstradition.

Klappentext

Stifters großer Roman einer späten Liebe, eines nachsommerlichen "Teil-Glücks", seine vorbehaltlose Schilderung, die aber kein Unglück und keine Kosten verschweigt, übt auf den Leser nach wie vor jene unwiderstehliche Kraft aus, die der Autor als Teil seines Kunstideals definierte. Die Ausgabe bietet den Text unmodernisiert nach dem Erstdruck von 1857.

Produktinformationen

Titel: Der Nachsommer
Untertitel: Eine Erzählung
Editor:
Autor:
EAN: 9783150183526
ISBN: 978-3-15-018352-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 904
Gewicht: 359g
Größe: H150mm x B96mm x T37mm
Veröffentlichung: 29.03.2005
Jahr: 2005
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel