Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adalbert Herwig

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Herwig ( 5. April 1901 in Allendo... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Herwig ( 5. April 1901 in Allendorf; 17. Juni 1961 in Weende) war ein Mitglied des Reichstages der NSDAP. In seiner Jugend besuchte Herwig die Volks- und Handelsschule. Von 1919 bis 1921 gehörte er dem Jägerkorps von Chappuis und dem Reserve-Jäger-Bataillon 11 (Marburg) an, mit denen er sich an den Kämpfen 1919/20 im Rheinland und in Oberschlesien beteiligte. In den folgenden Jahren war er in der Holzbranche tätig, bevor er seinen Lebensunterhalt ab 1927 als Landarbeiter bestritt. Nachdem er bereits seit 1922 verschiedenen Wehrverbänden angehört hatte, trat Herwig am 1. August 1929 in die NSDAP ein, in der er mit der Zeit verschiedene Funktionen übernahm (unter anderem als Gauamtsleiter). Etwa zur selben Zeit trat er in die SA, in der er zum Standartenführer (8. April 1931) und schließlich, als Führer der SA-Brigade 59 (Oberharz), zum Brigadeführer befördert wurde.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Herwig
Editor:
EAN: 9786131128394
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 84