Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert Frey

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Frey ( 14. September 1922 in Cham... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Frey ( 14. September 1922 in Cham in der Oberpfalz; 12. Januar 2006 ebenda) war ein deutscher Unternehmer in Ostbayern. Er besuchte ab 1933 die Klosterschule (Benediktinergymnasium) in Ettal und schloss 1940 mit dem Abitur ab. Nach kurzem Arbeitsdienst wurde er zum Kriegsdienst an der Ostfront eingezogen. Nach der Kesselschlacht von Jassy-Kischinew in Rumänien schlug der junge Leutnant sich mit durchschossener Hand zu den deutschen Linien durch. Zuhause ermittelte die Gestapo gegen ihn wegen seiner Verbindung zur Familie von Franz Sperr, der wegen Mitwisserschaft am Attentat vom 20. Juli 1944 hingerichtet wurde. Frey diente bis Kriegsende weiter als Soldat und kam in Kriegsgefangenschaft.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Frey
Editor:
EAN: 9786131181849
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen