Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

ADAC Reisemagazin / ADAC Reisemagazin Hamburg

  • Fester Einband
  • 145 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: -Sehenswert: An einem Wochenende lässt sich die City mit drei Verkehrsmitteln erkunden - mit dem Schif... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: -Sehenswert: An einem Wochenende lässt sich die City mit drei Verkehrsmitteln erkunden - mit dem Schiff zwischen Landungsbrücken und Finkenwerder, zu Fuß durch Schanzen- und Karolinenviertel, mit der U-Bahn zu Michel, Rathaus und Mönckebergstraße. -Geschmackvoll: Von Portugal über China nach England ist es nur ein Katzensprung, was das kulinarische Angebot der Hansestadt betrifft. Auch nordische Küche, Israelisches und Syrisches sind gut vertreten. -Maritim: Nahe der Köhlbrandbrücke heißt eine Hamburger Institution Seeleute aus aller Welt willkommen. Die Seemannsmission Duckdalben holt ihre Gäste am Hafen ab und bietet ihnen Unterhaltung, Sport und Heimat für einen Tag. -Geborgen: Angeblich regnet es hier an 133 Tagen im Jahr, da ist ein behagliches Hotel um so wichtiger. Am Kamin, in der Wellnessoase, unter der Regenwalddusche oder zur nachmittäglichen Teestunde in einer Bibliothek kann einem das Schietwetter nichts anhaben. -Vielfältig: Junge Leute unter 25, darunter viele Kreative und Studenten, stellen ein Viertel der Bewohner Wilhelmsburgs. Mit Gründerzeithäusern, Inselflair und einzigartiger Natur zieht das Quartier immer mehr Zuzügler an. Bunt, trubelig und weltoffen geht es im Reiherstiegviertel zu, im Sommer lockt das Musik- und Kunstfestival MS Dockville, der Energiebunker mit Café vju steht für die Zukunft. -Ländlich: Wenn es in der City zu hektisch wird, flüchten Hamburger und Besucher in die Vier- und Marschlande, das größte Blumen- und Gemüseanbaugebiet Deutschlands. Hier finden sie Ruhe, Gesundheit, Langsamkeit und einfache kulinarische Genüsse. -Sportlich: Die Rudergesellschaft Hansa mit Sitz an der Außenalster ist ein Verein für Leistungs- und WM-Sportler, mit Frauengruppe, Breiten- und Seniorensport. In der Junghansa lassen sich Kinder ab acht Jahren ausbilden und für den Bundeswettbewerb trainieren.

Klappentext

HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT:
-Sehenswert: An einem Wochenende lässt sich die City mit drei Verkehrsmitteln erkunden - mit dem Schiff zwischen Landungsbrücken und Finkenwerder, zu Fuß durch Schanzen- und Karolinenviertel, mit der U-Bahn zu Michel, Rathaus und Mönckebergstraße.
-Geschmackvoll: Von Portugal über China nach England ist es nur ein Katzensprung, was das kulinarische Angebot der Hansestadt betrifft. Auch nordische Küche, Israelisches und Syrisches sind gut vertreten.
-Maritim: Nahe der Köhlbrandbrücke heißt eine Hamburger Institution Seeleute aus aller Welt willkommen. Die Seemannsmission Duckdalben holt ihre Gäste am Hafen ab und bietet ihnen Unterhaltung, Sport und Heimat für einen Tag.
-Geborgen: Angeblich regnet es hier an 133 Tagen im Jahr, da ist ein behagliches Hotel um so wichtiger. Am Kamin, in der Wellnessoase, unter der Regenwalddusche oder zur nachmittäglichen Teestunde in einer Bibliothek kann einem das Schietwetter nichts anhaben.
-Vielfältig: Junge Leute unter 25, darunter viele Kreative und Studenten, stellen ein Viertel der Bewohner Wilhelmsburgs. Mit Gründerzeithäusern, Inselflair und einzigartiger Natur zieht das Quartier immer mehr Zuzügler an. Bunt, trubelig und weltoffen geht es im Reiherstiegviertel zu, im Sommer lockt das Musik- und Kunstfestival MS Dockville, der Energiebunker mit Café vju steht für die Zukunft.
-Ländlich: Wenn es in der City zu hektisch wird, flüchten Hamburger und Besucher in die Vier- und Marschlande, das größte Blumen- und Gemüseanbaugebiet Deutschlands. Hier finden sie Ruhe, Gesundheit, Langsamkeit und einfache kulinarische Genüsse.
-Sportlich: Die Rudergesellschaft Hansa mit Sitz an der Außenalster ist ein Verein für Leistungs- und WM-Sportler, mit Frauengruppe, Breiten- und Seniorensport. In der Junghansa lassen sich Kinder ab acht Jahren ausbilden und für den Bundeswettbewerb trainieren.



Zusammenfassung
Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab.

Produktinformationen

Titel: ADAC Reisemagazin / ADAC Reisemagazin Hamburg
Untertitel: ADAC Reisemagazin 168
Autor:
EAN: 9783862072316
ISBN: 978-3-86207-231-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: ADAC
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 145
Gewicht: 445g
Größe: H272mm x B211mm x T10mm
Veröffentlichung: 11.12.2018
Jahr: 2018
Auflage: Auflage 2018