Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konzeptualisierung und Operationalisierung des Wertes von Mitarbeitern aus Marketing-Perspektive

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (u... Weiterlesen
20%
61.50 CHF 49.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Mehr und mehr setzt sich in deutschen Unternehmen die Erkenntnis durch, dass Mitarbeiter einen ganz entscheidenden Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben. Diese Arbeit untersucht den Mitarbeiterwert aus der Sichtweise von Unternehmensleitung und Anteilseigner auf der einen und Kunden auf der anderen Seite. Dabei wird der Wirkungszusammenhang von Kundenzufriedenheit, Wettbewerbsvorteilen, Unternehmenserfolg, Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterwert ebenso deutlich wie die Notwendigkeit eines Stakeholder Managements, das die Interessen aller Anspruchsgruppen berücksichtigt. Nach einem Überblick über verschiedene Messmethoden stellt der Autor anhand ausgewählter Ansätze die Problematik der Messung des Wertes von Mitarbeitern dar. Dabei finden Betrachtungen auf Basis von Kennzahlen ebenso Beachtung wie loyalitätsbasierte Systeme oder Rechenmodelle mit dem Fokus auf dem Börsenwert von Unternehmen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisII AbbildungsverzeichnisII TabellenverzeichnisII 1.Einführung in die Thematik1 1.1Die Bedeutung des Mitarbeiterwertes1 1.2Abgrenzung der Begriffe2 1.3Ziel dieser Arbeit und Vorgehensweise4 2.Konzeptualisierung des Wertes von Mitarbeitern5 2.1Der Zusammenhang zwischen Wettbewerbsvorteilen und Mitarbeiterwert5 2.2Bausteine des Mitarbeiterwertes aus der Sicht verschiedener Anspruchsgruppen9 2.2.1Grundzüge des Stakeholder-Ansatzes9 2.2.2Der Mitarbeiterwert aus der Sicht von Unternehmensleitung und Shareholder12 2.2.3Der Mitarbeiterwert aus Kundensicht26 2.3Zwischenergebnis31 3.Operationalisierung des Wertes von Mitarbeitern34 3.1Grundlegende Überlegungen zur Wertermittlung34 3.2Messmethoden zur Ermittlung des Mitarbeiterwertes38 3.2.1Überblick über Methoden zur Ermittlung des Wertes von Mitarbeitern38 3.2.2Der Mitarbeiterwert auf Basis von Mitarbeiterloyalität41 3.2.3Der Mitarbeiterwert als Quotient aus Börsenwert und Mitarbeiteranzahl44 3.2.4Darstellung des Mitarbeiterwertes mit Hilfe von Kennzahlen46 3.3Zwischenergebnis48 4.Schlussbemerkung und Ausblick49 Literaturverzeichnis52 Anhang60

Klappentext

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Mehr und mehr setzt sich in deutschen Unternehmen die Erkenntnis durch, dass Mitarbeiter einen ganz entscheidenden Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben. Diese Arbeit untersucht den Mitarbeiterwert aus der Sichtweise von Unternehmensleitung und Anteilseigner auf der einen und Kunden auf der anderen Seite. Dabei wird der Wirkungszusammenhang von Kundenzufriedenheit, Wettbewerbsvorteilen, Unternehmenserfolg, Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterwert ebenso deutlich wie die Notwendigkeit eines Stakeholder Managements, das die Interessen aller Anspruchsgruppen berücksichtigt. Nach einem Überblick über verschiedene Messmethoden stellt der Autor anhand ausgewählter Ansätze die Problematik der Messung des Wertes von Mitarbeitern dar. Dabei finden Betrachtungen auf Basis von Kennzahlen ebenso Beachtung wie loyalitätsbasierte Systeme oder Rechenmodelle mit dem Fokus auf dem Börsenwert von Unternehmen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisII AbbildungsverzeichnisII TabellenverzeichnisII 1.Einführung in die Thematik1 1.1Die Bedeutung des Mitarbeiterwertes1 1.2Abgrenzung der Begriffe2 1.3Ziel dieser Arbeit und Vorgehensweise4 2.Konzeptualisierung des Wertes von Mitarbeitern5 2.1Der Zusammenhang zwischen Wettbewerbsvorteilen und Mitarbeiterwert5 2.2Bausteine des Mitarbeiterwertes aus der Sicht verschiedener Anspruchsgruppen9 2.2.1Grundzüge des Stakeholder-Ansatzes9 2.2.2Der Mitarbeiterwert aus der Sicht von Unternehmensleitung und Shareholder12 2.2.3Der Mitarbeiterwert aus Kundensicht26 2.3Zwischenergebnis31 3.Operationalisierung des Wertes von Mitarbeitern34 3.1Grundlegende Überlegungen zur Wertermittlung34 3.2Messmethoden zur Ermittlung des Mitarbeiterwertes38 3.2.1Überblick über Methoden zur Ermittlung des Wertes von Mitarbeitern38 3.2.2Der Mitarbeiterwert auf Basis von Mitarbeiterloyalität41 3.2.3Der Mitarbeiterwert als Quotient aus Börsenwert und Mitarbeiteranzahl44 3.2.4Darstellung des Mitarbeiterwertes mit Hilfe von Kennzahlen46 3.3Zwischenergebnis48 4.Schlussbemerkung und Ausblick49 Literaturverzeichnis52 Anhang60

Produktinformationen

Titel: Konzeptualisierung und Operationalisierung des Wertes von Mitarbeitern aus Marketing-Perspektive
Autor:
EAN: 9783838642871
ISBN: 978-3-8386-4287-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 116g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel