Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Service- und Wohnkonzept für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit zum Thema Service- und Wohnkonzept für ein selbstbestimmtes Leben im Alter ist zu Gunsten der Übersichtlichkeit in drei Teile gegliedert. Teil I beschäftigt sich mit der Ausgangssituation und zeigt den veränderten Bedarf älterer Menschen auf. Die demografische Entwicklung, Veränderungen des Altersbildes und sich wandelnde Ansprüche an das Alter, schildern die aktuelle Situation älterer Menschen. Teil II analysiert die Aufgaben des Service- und Wohnkonzeptes und ist in drei Abschnitte gegliedert. Im Abschnitt A werden die Ansprüche an den Bereich Wohnen ermittelt die für ein selbstbestimmtes Leben im Alter notwendig sind. Dies geschieht aus der Perspektive der Bewohner und wird mit architektonischen Anforderungen für barrierefreies Wohnen in städtischer Lage und für ältere Menschen auf dem Land verbunden. Abschnitt B geht auf den Pflege- und Betreuungsbedarf älterer Menschen ein. Ambulante Pflege und Finanzierungsmöglichkeiten durch die Pflegeversicherung stehen im Mittelpunkt. Außerdem beschreibt dieser Abschnitt, aufbauend auf die alterstypischen Erkrankungen, die Pflegephilosophie des Konzeptes. Die zusätzlichen Angebote des Service- und Wohnkonzeptes befinden sich im Abschnitt C. Abgesehen vom übergeordneten sozialarbeiterische Auftrag im Bereich Altenarbeit, werden hier die Handlungsfelder der sozialen Arbeit deutlich. Vermittlung, Unterstützung, Organisation und Kommunikation stehen hinter Themen wie Seniorenserviceagentur, Care-Management, sozialpädagogischer Betreuung und Hospizarbeit. Abschließend beschäftigt sich der dritte Teil mit der Rechtsform und der Finanzierung. Dieser Teil ermittelt die finanziellen Möglichkeiten, um den in den vorangegangenen Teilen beschriebenen Bedarf zu decken, und beschreibt die praktikable Rechtsform.

Klappentext

Die Arbeit zum Thema Service- und Wohnkonzept für ein selbstbestimmtes Leben im Alter ist zu Gunsten der Übersichtlichkeit in drei Teile gegliedert.Teil I beschäftigt sich mit der Ausgangssituation und zeigt den veränderten Bedarf älterer Menschen auf. Die demografische Entwicklung, Veränderungen des Altersbildes und sich wandelnde Ansprüche an das Alter, schildern die aktuelle Situation älterer Menschen.Teil II analysiert die Aufgaben des Service- und Wohnkonzeptes und ist in drei Abschnitte gegliedert. Im Abschnitt A werden die Ansprüche an den Bereich Wohnen ermittelt die für ein selbstbestimmtes Leben im Alter notwendig sind. Dies geschieht aus der Perspektive der Bewohner und wird mit architektonischen Anforderungen für barrierefreies Wohnen in städtischer Lage und für ältere Menschen auf dem Land verbunden. Abschnitt B geht auf den Pflege- und Betreuungsbedarf älterer Menschen ein. Ambulante Pflege und Finanzierungsmöglichkeiten durch die Pflegeversicherung stehen im Mittelpunkt. Außerdem beschreibt dieser Abschnitt, aufbauend auf die alterstypischen Erkrankungen, die Pflegephilosophie des Konzeptes.Die zusätzlichen Angebote des Service- und Wohnkonzeptes befinden sich im Abschnitt C. Abgesehen vom übergeordneten sozialarbeiterische Auftrag im Bereich Altenarbeit, werden hier die Handlungsfelder der sozialen Arbeit deutlich. Vermittlung, Unterstützung, Organisation und Kommunikation stehen hinter Themen wie Seniorenserviceagentur, Care-Management, sozialpädagogischer Betreuung und Hospizarbeit.Abschließend beschäftigt sich der dritte Teil mit der Rechtsform und der Finanzierung. Dieser Teil ermittelt die finanziellen Möglichkeiten, um den in den vorangegangenen Teilen beschriebenen Bedarf zu decken, und beschreibt die praktikable Rechtsform.

Produktinformationen

Titel: Service- und Wohnkonzept für ein selbstbestimmtes Leben im Alter
Autor:
EAN: 9783640471065
ISBN: 978-3-640-47106-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 178g
Größe: H210mm x B149mm x T8mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen