Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DSC-Prüfung in der Anwendung

  • Fester Einband
  • 180 Seiten
Kunststoffe finden aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften umfangreichen und stetig wachsenden Einsatz in vielen Feldern der Tec... Weiterlesen
20%
58.50 CHF 46.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Kunststoffe finden aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften umfangreichen und stetig wachsenden Einsatz in vielen Feldern der Technik und des täglichen Lebens. Die Gewährleistung der erforderlichen Produktqualität besitzt deshalb eine hohe Priorität. Hierzu bedarf es einer geeigneten Rohstoffeingangskontrolle, Prozessüberwachung und der Erfassung der Produktqualität. Die Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC-Methodik) erweist sich hier als effektives Prüfverfahren. Mit der DSC-Prüfung lassen sich selbst komplizierte dreidimensionale und sehr kleine Teile schnell und exakt untersuchen. Das Fachbuch führt in seiner zweiten aktualisierten und erweiterten Auflage in die Möglichkeiten und Grenzen der DSC-Methodik ein. Es erläutert die Probenvorbereitung, die Wahl geeigneter Messabläufe und weist auf mögliche Fehler in der Handhabung hin. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis zeigen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten dieser Technik. In der nun hier vorliegenden zweiten Auflage wurden die bewährten Ausführungen überarbeitet und ergänzt, Informationen zu neuen Sonderverfahren der DSC-Prüfung und anderen thermoanalytischen Verfahren sind hinzugekommen und der Bereich der Anwendungen wurde durch interessante Beispiele erweitert. Das praxisorientierte Buch wird dem Laborpraktiker als auch dem Kunststoffteileentwickler, dem Qualitätsverantwortlichen und dem Lernenden von großem Nutzen sein. Themenschwerpunkte: - Einführung in die Kunststofftechnik - Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) - Anwendungen für die Wareneingangs- und Fertigungskontrolle

Autorentext

Prof. Dr.-Ing. Achim Frick hat Maschinenwesen an der Universität Stuttgart studiert und am Institut für Kunststoffprüfung über Hochleistungsfaserverbundwerkstoffe promoviert. Nach mehrjähriger Industrietätigkeit im Entwicklungsbereich wurde er 1997 an die Hochschule Aalen in die Kunststofftechnik berufen. Seine Lehrgebiete sind polymere Werkstoffe, Bauteilentwicklung und Kunststoffprüfung. Er ist Leiter des Institutes Polymer Science and Processing (iPSP) an der Hochschule Aalen und forscht und publiziert zu werkstoff- und produktionstechnologischen Fragen. Als Leiter des Steinbeis Transferzentrums Polymer Engineering (PETZ) in Aalen ist er im Technologietransfer zur Industrie und in der Weiterbildung aktiv. Dr. Claudia Stern studierte Chemie an der Hochschule Aalen. Nach ersten Stationen in der Industrie forschte sie an der Hochschule Aalen zum Thema Struktur-Eigenschafts-Beziehungen von hochmolekularen Polypropylenen und promovierte in Kooperation mit der niederländischen Universität Twente in Enschede. Seit 2006 arbeitet sie bei der ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH in Bietigheim und beschäftigte sich mit der Entwicklung und Markteinführung eines neuartigen, thermoplastischen Fluorpolymers. Mittlerweile ist sie im Unternehmen verantwortlich für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb im Geschäftsbereich Thermoplastische Hochleistungskunststoffe.

Produktinformationen

Titel: DSC-Prüfung in der Anwendung
Untertitel: Mit kostenlosem E-Book
Autor:
EAN: 9783446436909
ISBN: 978-3-446-43690-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser Fachbuch
Genre: Chemische Technik
Anzahl Seiten: 180
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen