Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achille Occhetto

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ac... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achille Occhetto ( 3. März 1936 in Turin) ist ein italienischer Politiker. Sporadisch erhielt er den Spitznamen "Akel". Er wurde 1988 zum Generalsekretär des Partito Comunista Italiano (PCI) gewählt, der sich 1991 in Partito Democratico della Sinistra (PDS) umbenannte. Occhetto blieb bis 1994 an der Spitze der neugebildeten Partei. Als Sohn einer bürgerlichen Familie aus Turin war Occhetto von 1962 bis 1966 Nationaler Sekretär der kommunistischen Jugendorganisation FGCI. Im selben Jahr wurde er erstmals in das Zentralkomitee des PCI gewählt. Er fungierte als Leiter der Abteilung Agitation und Propaganda. Von 1969 bis 1977 schloss sich anfangs die Tätigkeit als Sekretär der Provinzleitung des PCI in Palermo, später als Regionalsekretär in Sizilien an, wobei er sich u. a. im Kampf gegen die Mafia engagierte. Nach seiner Rückkehr in die römische Parteizentrale übernahm er zunächst die Leitung der Abteilung Schule und Universitäten, danach die Abteilung für süditalienische Angelegenheiten. 1983 wurde er, während der Amtszeit Enrico Berlinguers als Generalsekretär, in das Parteisekretariat gewählt.

Produktinformationen

Titel: Achille Occhetto
Editor:
EAN: 9786130989699
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel