Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aburra

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Aburra-Stämme waren bis ins 16. Jahrhundert eine der größten Indianerstämme, die i... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Aburra-Stämme waren bis ins 16. Jahrhundert eine der größten Indianerstämme, die in Kolumbien, zwischen dem Rio Magdalena und Rio Cauca lebten. Nach der gewaltsamen Eroberung des Gebiets durch die Spanier, zogen viele Indianer, im aussichtslosen Kampf, den Freitod vor. Heute gibt es noch Aburra-Stämme, jedoch hat sich durch die Dezimierung, die Anzahl der Aburrra nicht mehr erholt. Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die Ureinwohner Amerikas, also die Menschen, die den Kontinent bereits vor der 1492 einsetzenden Kolonisierung durch Europäer besiedelt hatten. Nicht eingeschlossen sind dabei die Inuit und andere Völker der arktischen Gebiete sowie der amerikanischen Pazifikinseln. Die Vorfahren der Indianer sind in frühgeschichtlicher Zeit von Asien und möglicherweise auch von anderen Kontinenten nach Amerika gelangt und haben dort eine Vielzahl von Kulturen und Sprachen entwickelt.

Produktinformationen

Titel: Aburra
Editor:
EAN: 9786130525460
Format: Kartonierter Einband
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 88

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel