Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abstuckung

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Entstuckung (zuweilen auch Abstuckung) ist die vorsätzliche Beseitigung von Stuckornam... Weiterlesen
20%
46.90 CHF 37.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Entstuckung (zuweilen auch Abstuckung) ist die vorsätzliche Beseitigung von Stuckornamenten an Gebäuden. Von etwa 1920 bis 1975 wurde vorwiegend in Deutschland von Fassaden und in Innenräumen aus der Gründerzeit der als hässlich und ?lügnerisch? empfundene Gipsstuck-Dekor abgeschlagen. Fassaden oder Zimmerdecken wurden anschließend meist glatt verputzt. Die theoretischen Grundlagen für die Entstuckung wurden vor dem 1. Weltkrieg gelegt. Aus den Kreisen der kunstgewerblichen und architektonischen Reformbewegung um Adolf Loos, Hermann Muthesius oder Paul Schultze-Naumburg wurde bereits um 1900 massive Kritik an den industriell gefertigten Dekorelementen in Stilformen der Gotik, Renaissance, Barock, Rokoko oder Klassizismus geübt, mit denen in der Gründerzeit die Fassaden veredelt wurden.

Klappentext

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Entstuckung (zuweilen auch Abstuckung) ist die vorsätzliche Beseitigung von Stuckornamenten an Gebäuden. Von etwa 1920 bis 1975 wurde vorwiegend in Deutschland von Fassaden und in Innenräumen aus der Gründerzeit der als hässlich und "lügnerisch" empfundene Gipsstuck-Dekor abgeschlagen. Fassaden oder Zimmerdecken wurden anschließend meist glatt verputzt. Die theoretischen Grundlagen für die Entstuckung wurden vor dem 1. Weltkrieg gelegt. Aus den Kreisen der kunstgewerblichen und architektonischen Reformbewegung um Adolf Loos, Hermann Muthesius oder Paul Schultze-Naumburg wurde bereits um 1900 massive Kritik an den industriell gefertigten Dekorelementen in Stilformen der Gotik, Renaissance, Barock, Rokoko oder Klassizismus geübt, mit denen in der Gründerzeit die Fassaden veredelt wurden.

Produktinformationen

Titel: Abstuckung
Editor:
EAN: 9786130300517
ISBN: 978-613-0-30051-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Betascript Publishing
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2010