Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abschied zuerst

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wieder ein Tandem-Heft die dritte Sammlung mit literarischen Ortserkundungen. Fünfmal sind jeweils zwei Schriftsteller aus zwei St... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wieder ein Tandem-Heft die dritte Sammlung mit literarischen Ortserkundungen. Fünfmal sind jeweils zwei Schriftsteller aus zwei Städten zusammengekommen, für je zwei Monate in Berlin und zwei am anderen Ort. 2002 ging das erste Tandem ins Rennen, diesmal waren Riga, Sofia, Skopje, das kroatische Pula und Paris die auswärtigen Ziele. Die neue Sammlung zeigt, wie eng Europa zusammengewachsen ist nicht nur wirtschaftlich und politisch. Unsere Schriftsteller sprechen anders darüber, sie finden ihre eigenen Wege und Orte, sie schauen sich um in Vorstädten und im Nahverkehr, auf Straßen und Plätzen und vor allem bei denen, die sie da so antreffen: Passanten und Paare, Fußballfreunde, langzähnige Grafen, laszive Bardamen oder Pizza-Esser in der U-Bahn.

Autorentext

Monika Grütters lehrt am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin und ist Kulturstaatsministerin der deutschen Bundesregierung. Hans-Joachim Neubauer ist Honorarprofessor im Studiengang Drehbuch/Dramaturgie der HFF "Konrad Wolf" und als freier Journalist, Autor und Literaturwissenschaftler tätig.



Klappentext

Wieder ein Tandem-Heft - die dritte Sammlung mit literarischen Ortserkundungen. Fünfmal sind jeweils zwei Schriftsteller aus zwei Städten zusammengekommen, für je zwei Monate in Berlin und zwei am anderen Ort. 2002 ging das erste Tandem ins Rennen, diesmal waren Riga, Sofia, Skopje, das kroatische Pula und Paris die auswärtigen Ziele. Die neue Sammlung zeigt, wie eng Europa zusammengewachsen ist - nicht nur wirtschaftlich und politisch. Unsere Schriftsteller sprechen anders darüber, sie finden ihre eigenen Wege und Orte, sie schauen sich um in Vorstädten und im Nahverkehr, auf Straßen und Plätzen - und vor allem bei denen, die sie da so antreffen: Passanten und Paare, Fußballfreunde, langzähnige Grafen, laszive Bardamen oder Pizza-Esser in der U-Bahn.



Zusammenfassung
Wieder ein Tandem-Heft die dritte Sammlung mit literarischen Ortserkundungen. Fünfmal sind jeweils zwei Schriftsteller aus zwei Städten zusammengekommen, für je zwei Monate in Berlin und zwei am anderen Ort. 2002 ging das erste Tandem ins Rennen, diesmal waren Riga, Sofia, Skopje, das kroatische Pula und Paris die auswärtigen Ziele. Die neue Sammlung zeigt, wie eng Europa zusammengewachsen ist nicht nur wirtschaftlich und politisch. Unsere Schriftsteller sprechen anders darüber, sie finden ihre eigenen Wege und Orte, sie schauen sich um in Vorstädten und im Nahverkehr, auf Straßen und Plätzen und vor allem bei denen, die sie da so antreffen: Passanten und Paare, Fußballfreunde, langzähnige Grafen, laszive Bardamen oder Pizza-Esser in der U-Bahn.

Produktinformationen

Titel: Abschied zuerst
Untertitel: Das literarische Tandem der Stiftung "Brandenburger Tor"
Editor:
Gründer:
EAN: 9783412223335
ISBN: 978-3-412-22333-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 191g
Größe: H225mm x B150mm x T191mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen