Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abendmahl

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Das Abendmahl, Gründonnerstag, Abendmahl Jesu, Agnus Dei, Schmücke dich, o liebe Seele, Ko... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Kapitel: Das Abendmahl, Gründonnerstag, Abendmahl Jesu, Agnus Dei, Schmücke dich, o liebe Seele, Konsekration, Agendenstreit, Deutsche Messe, Messwein, Abendmahl in Emmaus, Oration, Anamnese, Einsetzungsworte, Hostie, Kinderabendmahl, Abendmahlssaal, Geheimnis des Glaubens, Elevation, Einsetzungsbericht, Präfation, Abendmahlsaltar, Arnoldshainer Abendmahlsthesen, Westfälisches Abendmahl, Weinkanne. Auszug: Das Abendmahl (italienisch: Il Cenacolo bzw. L'Ultima Cena) des italienischen Malers Leonardo da Vinci ist eines der berühmtesten Wandgemälde der Welt. Das in der Seccotechnik ausgeführte Werk wurde in den Jahren 1494 bis 1498 im Auftrag des Mailänder Herzogs Ludovico Sforza geschaffen. Es schmückt die Nordwand des Refektoriums (Speisesaal) der Dominikanerkirche Santa Maria delle Grazie in Mailand und gilt als Höhepunkt in Leonardos malerischem Schaffen. Santa Maria delle GrazieDas Bild misst 422 mal 904 cm und zeigt Jesus mit den zwölf Aposteln in dem Augenblick unmittelbar nachdem dieser ihnen erklärt hat: Einer von euch wird mich verraten . Es gilt als Meilenstein der Renaissance, denn es nahm wegen seiner korrekt wiedergegebenen perspektivischen Tiefe bahnbrechenden Einfluss auf die Malerei des Abendlandes. Der Tisch und die Apostel sind an der vorderen Begrenzung des Raums angeordnet, in dem das Mahl stattfindet. Dahinter verengt sich der Raum und die dargestellten Personen scheinen in den Raum des Refektoriums zu blicken. Das Licht, das die Szene ausleuchtet, kommt jedoch nicht aus dem dreiteiligen gemalten Fenster, sondern schräg von links wie das wirkliche Licht, das durch Fenster an der linken Wand einfällt. In diesem Bild findet man an vielen Stellen den goldenen Schnitt, zum Beispiel dort, wo Jesus und die Person rechts neben ihm (Jakobus der Ältere), die Hände haben, wird das Bild in diesem Verhältnis geteilt. Die Kopie eines unbekannten Künstlers zeigt, wie das Bild einmal ausgesehen haben mag.Nachdem Leonardo die Arbeit am Tonmodell des Sforza-Denkmals beendet hatte, begann er ebenfalls im Auftrage des Herzogs Ludovico Sforza 1495 das Abendmahl im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie. Erste Ideen hatte er bereits auf einer Studie zur Anbetung der Könige skizziert: Eine Gruppe von Männern aus dem Gefolge der Könige an einer Tafel. In einer Rötelzeichnung ordnete er die Jünger in Zweiergruppen und zeigte dabei noch Anlehnungen an die

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Das Abendmahl, Abendmahl in Emmaus, Abendmahlsaltar, Westfälisches Abendmahl. Auszug: Das Abendmahl (italienisch: Il Cenacolo bzw. L'Ultima Cena) ist eines der berühmtesten Wandgemälde der Welt. Das in der Seccotechnik ausgeführte Werk wurde in den Jahren 1494 bis 1498 im Auftrag des Mailänder Herzogs Ludovico Sforza vom italienischen Maler Leonardo da Vinci geschaffen. Es schmückt die Nordwand des Refektoriums (Speisesaal) der Dominikanerkirche Santa Maria delle Grazie in Mailand und gilt als Höhepunkt in Leonardos malerischem Schaffen. Santa Maria delle GrazieDas Bild misst 422 mal 904 cm und zeigt Jesus mit den zwölf Aposteln in dem Augenblick unmittelbar nachdem dieser ihnen erklärt hat: "Einer von euch wird mich verraten". Es gilt als Meilenstein der Renaissance, denn es nahm wegen seiner korrekt wiedergegebenen perspektivischen Tiefe bahnbrechenden Einfluss auf die Malerei des Abendlandes. Der Tisch und die Apostel sind an der vorderen Begrenzung des Raums angeordnet, in dem das Mahl stattfindet. Dahinter verengt sich der Raum und die dargestellten Personen scheinen in den Raum des Refektoriums zu blicken. Das Licht, das die Szene ausleuchtet, kommt jedoch nicht aus dem dreiteiligen gemalten Fenster, sondern schräg von links wie das wirkliche Licht, das durch Fenster an der linken Wand einfällt. In diesem Bild findet man an vielen Stellen den goldenen Schnitt, zum Beispiel dort, wo Jesus und die Person rechts neben ihm (Jakobus der Ältere), die Hände haben, wird das Bild in diesem Verhältnis geteilt. Die Kopie eines unbekannten Künstlers zeigt, wie das Bild einmal ausgesehen haben mag.Nachdem Leonardo die Arbeit am Tonmodell des Sforza-Denkmals beendet hatte, begann er - ebenfalls im Auftrage des Herzogs Ludovico Sforza - 1495 das Abendmahl im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie. Erste Ideen hatte er bereits auf einer Studie zur "Anbetung der Könige" skizziert: Eine Gruppe von Männern aus dem Gefolge der Könige an einer Tafel. In einer Rötelzeichnung ordnete er die Jünger in Zweiergruppen und zeigte dabei noch Anlehnungen an die A

Produktinformationen

Titel: Abendmahl
Untertitel: Das Abendmahl, Gründonnerstag, Abendmahl Jesu, Agnus Dei, Schmücke dich, o liebe Seele, Konsekration, Agendenstreit, Deutsche Messe, Messwein, Abendmahl in Emmaus, Oration, Anamnese, Einsetzungsworte, Hostie, Kinderabendmahl
Editor:
EAN: 9781158797059
ISBN: 978-1-158-79705-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 90g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen