Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Travaux de maintenance - eBooks Weitere Informationen

En raison de travaux de maintenance, notre service eBooks n'est pas accessible. Nous vous remercions de votre compréhension.

schliessen

Besser Führen Mit Transaktions Analyse
Abe Wagner

Einige Theorien der Transaktions-Analyse (T A), die in diesem Buch vorgestellt werden, unterscheiden sieh von den gegenwartig akz... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 280 Seiten  Weitere Informationen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Einige Theorien der Transaktions-Analyse (T A), die in diesem Buch vorgestellt werden, unterscheiden sieh von den gegenwartig akzep­ tierten T A-Theorien. Und das ist Absieht. Ich habe vereinfacht, ohne in Widerspruch zu Erie Berne und spateren Theoretikern zu geraten, urn T A verstandlicher und brauchbarer fUr die Leute zu machen, die Transaktions-Analyse noch nieht kennen. Jene Leser, die mehr iiber traditionelle T A-Theorien wissen wollen und worin diese sieh von den hier vorgestellten Konzepten unterscheiden, mogen das Litera­ turverzeiehnis am Ende des Buches zu Rate ziehen. Eric Berne selbst glaubte an die Einfachheit seiner Theorie, und in diesem Sinne modi­ fizierte ieh die tradition ellen Lehrmeinungen, urn etwas zu erreichen, das mir und meinen Klienten gute Resultate bringt. Ich habe festgestellt, daB einige TA-Konzepte iiberladen und fiir den Laien verwirrend sind. Dieses Buch gibt wieder, wie ieh T A­ Konzepte sehe und zu wertvollen Erkenntnissen in Beziehung bringe, die ieh auf anderen Gebieten und in anderen Disziplinen und aus mei­ ner personlichen Erfahrung als Ehemann, Junggeselle, Vater, Vorge­ setzter, Angestellter, Therapeut, Berater, Freund und Mensch ge­ wonnen habe. Diese Darstellung der TA ist fUr Leute zugeschnitten, die TA-Prinzipien praktisch anwenden wollen am Arbeitsplatz und in ihrem personlichen Leben.



Inhalt

1 Was kannst du tun, damit hier alles besser klappt?.- Die sechs verschiedenen Persönlichkeiten oder Ich-Zustände.- Wie vermeidest du Verständigung auf Umwegen?.- Ich rede über dich, was ist mit den anderen?.- Was ist Transaktions-Analyse?.- Wie kannst du durch das Lernen von TA ein besserer Manager oder Chef werden?.- 2 Warum sind menschliche Reaktionen so leicht und auch wieder so schwer voraussehbar?.- Was ist ein Ich-Zustand?.- Soll das hei?en, da? jeder Mensch sechs verschiedene Persönlichkeiten besitzt?.- Woher wei? man, da? es Ich-Zustände wirklich gibt?.- Was kannst du tun, wenn du einen Teil von dir nicht magst?.- Wie kannst du einen Ich-Zustand erkennen?.- Wer sind diese sechs Leute in deinem Kopf?.- Woher kommen die Ich-Zustände und was tun sie?.- Wie pflege ich und fördere ich Okay-Transaktionen?.- Wie kann ich meine eigenen Ich-Zustände wechseln?.- 3 Weshalb braucht der Mensch Streicheleinheiten?.- Es gibt vier Arten von Streicheleinheiten.- Warum sind die Menschen auf negatives Streicheln aus, und warum nehmen sie es an?.- Warum lehnen die Menschen positives Streicheln ab?.- Wie kann ich positives Streicheln akzeptieren und andere dazu bringen, es von mir anzunehmen?.- Wie kann ich mehr positives Streicheln erhalten?.- 4 Warum tun die Menschen immer und immer wieder das gleiche?.- Was ist ein Lebensdrehbuch oder Skript?.- Wie werden mir meine Kenntnisse über Lebensdrehbücher als Manager oder Vorgesetzter helfen?.- Was sind die häufigsten Einschärfungen?.- Wie erscheinen diese Einschärfungen im Skript eines Menschen?.- Soll das hei?en, ein fünfjähriges Kind kann mein Leben dirigieren?.- Meine Eltern waren gro?artig. Warum sollte ich destruktive Skriptentscheidungen getroffen haben?.- Warum geben die Leute ihre Drehbücher nicht einfach auf, wenn sie erwachsen werden?.- Mir gefällt mein Drehbuch nicht, wie kann ich es ändern?.- Wie kannst du deine wirksamen Ich-Zustände entwickeln?.- 5 Wie geht das Psychospiel? Wie spielt man "Krumme Tour"?.- Du hast von Psychospielen gehört, die die Leute spielen. Im folgenden werden sie erklärt.- Was kann ich tun, wenn ich nicht mitspielen will?.- Was passiert, wenn ich einfach aufhöre, mitzuspielen?.- Hei?t das, da? es gefährlich ist, Spiele zu stoppen?.- Vielleicht fange ich Spiele an, ohne mir dessen bewu?t zu sein. Wie kann ich das vermeiden?.- 6 Wirst du die Regeln brechen müssen?.- Du hast die Macht, deine Kindheitsentscheidungen zu ändern!.- Grundregeln der Transaktions-Analyse.- 7 Wie können wir uns miteinander verständigen und besser verstehen?.- Wie verständigst du dich in dir selbst?.- Gibt es etwas, das diese Angelegenheit vereinfacht?.- Was ist mit authentischer Verständigung gemeint?.- Stimmt denn dann aber überein, was ich sage und was ich wirklich fühle?.- 8 Wie kann ich helfen, eine Veränderung herbeizuführen?.- Was ist eine Konfrontation?.- Welches Verhalten konfrontiere ich?.- Konfrontation - ja oder nein.- Wie konfrontiere ich?.- Ist Ärger wirklich okay?.- Warum wird Ärger in dieser Weise aufgestaut?.- Kann Ärger denn nicht einfach vermieden werden?.- Wie konfrontiere ich wirksam, wenn ich ärgerlich bin?.- Welche Reaktionen erwarte ich von jemandem, den ich konfrontiert habe?.- Was ist, wenn meine erste Konfrontation nichts bringt?.- Wann höre ich auf zu konfrontieren?.- Auf welche Hauptschwierigkeiten, welche heimlichen Fallen mu? ich achten?.- Auf welche andere Weise kann ich Menschen einladen, nicht defensiv zu sein?.- Wie vermeide ich, defensiv zu sein, wenn ich konfrontiert werde?.- Wie kann ich andere ermutigen, wirksam zu konfrontieren?.- 9 Wie wende ich als Vorgesetzter die Transaktions-Analyse an?.- Was ist ein Okay-Unternehmen?.- Es klingt so, als ob dein Betrieb kein Okay-Unternehmen ist. Was kannst du dagegen tun?.- Was ist das Wichtigste bei der Personalführung?.- Wer bist du als Vorgesetzter?.- Auf welche heimtückischen und gefährlichen Fallen mu? man beim Leiten von Mitarbeitern achten?.- Was ist mit den Mitarbeitgebergesprächen?.- Welcher Unterschied besteht zwischen Einzelgesprächen und Gruppenbesprechungen?.- Was sollte alles in einer Gruppenbesprechung behandelt werden?.- Wer soll was entscheiden?.- Welche Rolle fällt dem Chef bei Umstimmigkeiten zwischen seinen Mitarbeitern zu?.- Ist es irgendwann auch einmal okay, jemanden zu übergehen?.- Wie kann ich die Annahme neuer Rollen, neuer Pflichten und neuer Verantwortungen leichter machen?.- Wie entscheide ich, wen ich einstelle?.- Worauf mu? man sonst noch achten?.- Wie steht es mit Referenzen?.- Welche besonderen Bedürfnisse haben Leute in neuen Positionen?.- Gibt es überhaupt eine "gute" Methode, jemanden zu entlassen?.- Was ist zum Streicheln am Arbeitsplatz zu sagen?.- Wie kannst du die Wirksamkeit deiner Mitarbeiterbesprechungen oder Abteilungskonferenzen erhöhen?.- Wie setzt du diese Ideen in die Tat um?.- 10 Was hat das mit meinem Privatleben zu tun?.- Wie kann ich dieses Material in meinen engeren persönlichen Beziehungen anwenden?.- Ist es unrealistisch, sich Vertrautheit zu wünschen?.- Was ist Symbiose?.- Soll das hei?en, Liebe ist symbiotisch?.- Warum haben wir es nicht alle geschafft, die Symbiose der Kindheit zu brechen?.- Wie kann ich feststellen, ob meine Beziehungen symbiotisch sind?.- Sind Menschen nur in engen persönlichen Beziehungen symbiotisch?.- Wie kann ich aufhören, symbiotisch zu sein?.- 11 Wie geht es weiter?.- Leitlinien.- Qualitäten erfolgreicher Chefs.- Du bist sechs verschiedene Personen in einer.- Aktiviere die drei wirksamen Ich-Zustände!.- Verständige dich wirksam mit anderen.- Prüfliste für Personaleinstellungen.- Zwei Chefs sind manchmal einer zuviel.- Pflichten und Vollmachten.- Rahmenrichtlinien führen zum Erfolg.- Schlie?e TA-Verträge und halte sie.- Richtlinien für das Treffen und Weiterleiten von Entscheidungen.- Schlüssel für erfolgreiche Besprechungen.- Konfrontation ist kein Schimpfwort.- Jeder will sich wichtig fühlen.- Kann ich jemanden einfach übergehen?.- Den Kündigungsgrund liefern die Mitarbeiter selbst.- Tips für ein glückliches Leben.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Besser Führen Mit Transaktions Analyse
Autor: Abe Wagner
EAN: 9783409133234
ISBN: 978-3-409-13323-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 355g
Größe: H216mm x B140mm x T15mm
Jahr: 1987
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1987

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen