Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Schweigen brechen

  • Kartonierter Einband
  • 427 Seiten
Der Erlösungsglaube bildet das Zentrum des Christentums und zugleich den Kern aller theologischen Konflikte mit dem Islam. Das chr... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Erlösungsglaube bildet das Zentrum des Christentums und zugleich den Kern aller theologischen Konflikte mit dem Islam. Das christliche Grundaxiom, dass Gott zum Heil aller Menschen in der Geschichte Jesu gehandelt habe, scheint aufgrund seiner anthropologischen, christologischen und trinitätstheologischen Implikate ein unüberwindbares Hindernis im christlich-islamischen Dialog zu sein. Diese Diagnose hängt allerdings von Voraussetzungen ab, von denen besonders im Hinblick auf eine gegenwärtige theologische Anthropologie keineswegs zwingend auszugehen ist. Die vorliegende Studie arbeitet diese Problemkonstellationen auf und skizziert einen eigenen soteriologischen Entwurf, der sich einerseits neuzeitlichem Freiheitsdenken verpflichtet weiß und darin andererseits eine Öffnung für das christlich-islamische Gespräch ermöglicht, die auf ihre Chancen in der konkreten Auseinandersetzung mit gegenwärtigen islamischen Theologien geprüft wird.

Produktinformationen

Titel: Das Schweigen brechen
Untertitel: Christliche Soteriologie im Kontext islamischer Theologie
Autor:
EAN: 9783506784124
ISBN: 978-3-506-78412-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 427
Gewicht: 637g
Größe: H233mm x B154mm x T32mm
Veröffentlichung: 10.05.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel