Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Individuum im europäischen Mittelalter

  • Leinen-Einband
  • 341 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der russische Kulturhistoriker Aaron Gurjewitsch macht hier an frühmittelalterlichen Sagentexten, an autobiographischen Bekenntnis... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Der russische Kulturhistoriker Aaron Gurjewitsch macht hier an frühmittelalterlichen Sagentexten, an autobiographischen Bekenntnisschriften und an großen Dichtungen das Zutagetreten von Individualität sichtbar. "Der Mensch des Mittelalters ist unser Vorläufer - und gleichzeitig ein Anderer, kein Fremder, aber eben ein Anderer, und muß daher in seiner unwiederholbaren Individualität begriffen werden."


Zusammenfassung

Der russische Kulturhistoriker Aaron Gurjewitsch macht hier an frühmittelalterlichen Sagentexten, an autobiographischen Bekenntnisschriften und an großen Dichtungen das Zutagetreten von Individualität sichtbar. "Der Mensch des Mittelalters ist unser Vorläufer - und gleichzeitig ein Anderer, kein Fremder, aber eben ein Anderer, und muß daher in seiner unwiederholbaren Individualität begriffen werden."

Produktinformationen

Titel: Das Individuum im europäischen Mittelalter
Autor:
EAN: 9783406378898
ISBN: 978-3-406-37889-8
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Allgemeines & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 506g
Größe: H210mm x B131mm x T30mm
Jahr: 1994

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel