Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führungspraxis und Zukunftsgestaltung in Familienunternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aaron Brückner zeigt, dass Familienunternehmen vor der paradoxen Herausforderung stehen, zum Konzern werden zu müssen, ohne zum Ko... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aaron Brückner zeigt, dass Familienunternehmen vor der paradoxen Herausforderung stehen, zum Konzern werden zu müssen, ohne zum Konzern zu werden. Die tradierten Denk- und Handlungsmuster des personenorientierten "Erfolgsrezeptes" von Familienunternehmen stehen auf dem Prüfstand und es werden zwei Führungsverhältnisse diskutiert, die Familie und Unternehmen als koevolutionäre Einheiten akzeptieren. Der dirigierende Chairman und der professionelle Nachfolger offenbaren, dass das Kooperationsumfeld zur Bewältigung des Musterwechsels von familienähnlichen zu organisationsförmigen Führungsverhältnissen gleichzeitig von familienfremden Managementressourcen als auch unternehmerischen Familienressourcen profitieren kann.

Autorentext

Dr. Aaron Brückner promovierte bei Prof. Dr. Rudolf Wimmer am Institut für Familienunternehmen (WIFU) an der Universität Witten/Herdecke. Als Life Consultant überträgt er Erfolgsrezepte aus der Wirtschaft auf das private Leben.



Inhalt
Veränderungstreiber als Vorboten des Musterwechsels.- Das strukturelle Führungsdilemma.- Zwei erfolgsversprechende Führungsverhältnisse.- Empirische Spurensuche nach Veränderungsmustern.- Ansatzpunkte für zukünftige Forschung.

Produktinformationen

Titel: Führungspraxis und Zukunftsgestaltung in Familienunternehmen
Untertitel: Tradierte Denk- und Handlungsmuster auf dem Prüfstand
Autor:
EAN: 9783658214739
ISBN: 978-3-658-21473-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Management
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 387g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel