Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verletzungen des Auges mit Berücksichtigung der Unfallversicherung

  • Kartonierter Einband
  • 600 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Spezieller Teil..- IV. Verletzungen durch thermische, chemische und elektrische Einwirkung, sowie durch anderweitige strahlende Energien (leuchtende und ultraviolette Strahlen, Röntgenstrahlen, Radiumstrahlen).- Allgemeines über Verletzungen durch thermische und chemische Einwirkung (Verbrennungen und Verätzungen des Auges) (§ 210).- Die Verletzungen durch thermische Einwirkungen (§§ 211 und 212).- Die Verletzungen des Auges durch Kälteeinwirkung (§ 211).- Die Verletzungen des Auges durch die Einwirkung hoher Temperatur. (Die Verbrennungen des Auges) (§ 212).- Die Wirkung der Verbrennung auf die einzelnen Gewebe des Auges und ihre Folgen (§ 212).- Literatur zu §§ 210-212.- Die Verletzungen des Auges durch chemische Einwirkung. - Die Verätzungen des Auges (§§ 213-221).- Allgemeines (Vorkommen. Kriegsverletzungen des Auges durch chemisch wirksame Substanzen, vor allem durch Kampfgase. Die Wirkung der chemischen Ätzmittel. Prognose, Prophylaxe und Behandlung) (§ 213).- Die Verletzungen des Auges durch Säuren (§ 214).- Die Verletzungen des Auges durch Alkalien (§§ 215-217).- Die Verletzungen des Auges durch ätzende Kalium- und Natriumverbindungen (§ 215).- Die Verletzungen des Auges durch Ammoniak (§ 216).- Die Verletzungen des Auges durch Kalk und andere ätzende Kalziumverbindungen. Alkalische Erden (§ 217).- Die Verletzungen des Auges durch zahlreiche andere chemisch wirksame, das Eiweiß fällende Substanzen (vornehmlich lösliche Verbindungen aus der Reihe der Metalle und Metalloide, sowie Alkohol, Kreosot, Aldehyde usw.) (§ 218).- Die Verletzungen des Auges durch pflanzliche und tierische Gifte, sowie durch synthetisch hergestellte Substanzen aus dem Gebiete der organischen Chemie (§§ 219-221).- Die Verletzungen des Auges durch pflanzliche Gifte (§ 219).- Die Verletzungen des Auges durch tierische Gifte (§ 220).- Die Verletzungen des Auges durch synthetisch dargestellte Körper aus dem Gebiete der organischen Chemie (§ 221).- Literatur zu §§ 213-221.- Die Verletzungen des Auges durch elektrische Einwirkung (§§ 222-224).- Die Verletzungen des Auges durch Blitz (§ 222).- Literatur zu § 222.- Die Verletzungen des Auges durch künstlich erzeugte Elektrizität (§§ 223 und 224).- Die Verletzung des Auges durch starke elektrische Lichtwirkung. Ophthalmia electrica (§ 223).- Literatur zu § 223.- Die Verletzungen des Auges durch elektrischen Starkstrom, der den Körper des Verletzten getroffen hat (§ 224).- Literatur zu § 224.- Die Verletzungen des Auges durch leuchtende Strahlen (§§ 225 und 226).- Die Blendung durch direktes Sonnenlicht, zumeist bei Beobachtungen von Sonnenfinsternissen (§ 225).- Literatur zu § 225.- Die Blendung durch vorzugsweise reflektiertes Sonnenlicht (Schneeblindheit, Schneeblendung, Ophthalmia nivalis). Blendung der Augen durch anderweitiges helles Licht. Schädigung der Augen durch Sonnenstich oder Hitzschlag (§ 226).- Literatur zu § 226.- Die Verletzungen des Auges durch ultraviolette und ultrarote Strahlen (§ 227).- Literatur zu § 227.- Die Verletzungen des Auges durch Röntgenstrahlen (§ 228).- Literatur zu § 228.- Die Verletzungen des Auges durch radioaktive Substanzen (Radium, Mesothorium, Thorium) (§ 229).- Literatur zu § 229.- V. Verletzungen durch Explosion.- Das Wesen der Verletzungen durch Explosion (§ 230).- Literatur zu § 230.- VI. Verletzungen durch Schuß.- Das Wesen, die Einteilung und die Häufigkeit der Schußverletzungen des Auges (§ 231).- Die Schußverletzungen durch kleine Projektile. Die Schrotschußverletzungen (§§ 232-236).- Allgemeines (§ 232).- Klinischer Befund (§ 233).- Verlauf und Ausgang der Schrotschußverletzungen des Auges (§ 234).- Diagnose. Prognose. Therapie (§ 235).- Pathologische Anatomie der Schrotschußverletzungen (§ 236).- Literatur zu §§ 231-236.- Die Schußverletzungen durch große Projektile (§§ 237-247).- Allgemeines (§ 237).- Gruppierung der Schußverletzungen durch große Projektile in klinischer Hinsicht (§§ 238-242).- Frontale Streifschüsse, die im Bereich der Orbitalöffnung auftreffen (§ 238).- Schüsse, die von vornher in die Orbita eindringen (Orbitaleingangsschüsse) (§ 239).- Orbitalwandschüsse (§ 240).- Schüsse, die das knöcherne Skelett in der Umgebung der Orbita verletzen. Stirnbein-, Nasenbein-, Jochbein- und Oberkieferschüsse (§ 241).- Schußverletzungen der Schädelkapsel und des Gehirns (§ 242).- Verlauf und Ausgang der Schußverletzungen durch große Projektile (§ 243).- Pulsierender Exophthalmus nach Schuß Verletzung durch große Projektile (§ 244).- Diagnose, Prognose und Therapie der Schußverletzungen durch große Projektile (§ 245).- Pathologische Anatomie (§ 246).- Die Kriegschirurgie des Auges (§ 247).- Literatur zu §§ 237-247.- VII. Beschädigung des Auges durch Verletzung des übrigen Körpers.- Beschädigung des Auges durch Verletzung des übrigen Körpers (§ 248).- Läsion des Sehorgans nach ausgedehnter Hautverbrennung (§ 249).- Läsion des Sehorgans bei den sog. Caisson-Erkrankungen (§ 250).- Läsion der Augen bei Stauungsblutungen nach starker Kompression der Brust oder des Unterleibs (§ 251).- Augenveränderungen nach Leberruptur (§ 252).- Literatur zu §§ 248-252.- Namenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Verletzungen des Auges mit Berücksichtigung der Unfallversicherung
Autor:
EAN: 9783642981555
ISBN: 978-3-642-98155-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 600
Gewicht: 897g
Größe: H236mm x B159mm x T35mm
Jahr: 1924
Auflage: 3. Aufl. 1924. Softcover reprint of the original 3

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen