Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

700 Jahre Pfarrarchiv Perleberg

  • Fester Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Findbuch erschließt einen wertvollen Bestand zur brandenburgischen Landesgeschichte. Die Archivalien einschließlich 140 Urkund... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Findbuch erschließt einen wertvollen Bestand zur brandenburgischen Landesgeschichte. Die Archivalien einschließlich 140 Urkunden ermöglichen vielfältige Einblicke in die Stadt- und Kirchengeschichte. 18 im Volltext veröffentlichte Stiftungsurkunden belegen die lutherisch geprägte Frömmigkeit in einer märkischen Kleinstadt.

Dieses Findbuch erschließt mit dem Pfarrarchiv Perleberg einen wertvollen Bestand zur brandenburgischen Landesgeschichte. Die über einen Zeitraum von 700 Jahren erwachsenen Archivalien ermöglichen vielfältige Einblicke in die Stadt- und Kirchengeschichte. Mit insgesamt 140 Urkunden verfügt dieses Pfarrarchiv über eine ungewöhnlich große Anzahl dieser Quellengattung. Ergänzend zu dem systematisch geordneten Findbuch werden daraus 18 Stiftungsurkunden im Volltext veröffentlicht. Sie umfassen den Zeitraum von 1561 bis 1884 und belegen exemplarisch die lutherisch geprägte Frömmigkeit in einer märkischen Kleinstadt. Eine ausführliche Einleitung widmet sich der Geschichte des Archivs. Das gesamte Material wird durch ein Personen- und Ortsregister erschlossen und durch 20 Abbildungen bereichert.

Autorentext

Uwe Czubatynski studierte Theologie und Bibliothekswissenschaft in Berlin und Erfurt. Er promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Archivar des Domstifts Brandenburg sowie Vorsitzender des Vereins für Geschichte der Prignitz.



Klappentext

Dieses Findbuch erschließt mit dem Pfarrarchiv Perleberg einen wertvollen Bestand zur brandenburgischen Landesgeschichte. Die über einen Zeitraum von 700 Jahren erwachsenen Archivalien ermöglichen vielfältige Einblicke in die Stadt- und Kirchengeschichte. Mit insgesamt 140 Urkunden verfügt dieses Pfarrarchiv über eine ungewöhnlich große Anzahl dieser Quellengattung. Ergänzend zu dem systematisch geordneten Findbuch werden daraus 18 Stiftungsurkunden im Volltext veröffentlicht. Sie umfassen den Zeitraum von 1561 bis 1884 und belegen exemplarisch die lutherisch geprägte Frömmigkeit in einer märkischen Kleinstadt. Eine ausführliche Einleitung widmet sich der Geschichte des Archivs. Das gesamte Material wird durch ein Personen- und Ortsregister erschlossen und durch 20 Abbildungen bereichert.



Inhalt

Inhalt: Kirchengemeinde - Pfarramt und Pfarrer - Gemeindearbeit - Kirchenbücher - Vermögensverwaltung - Kirche St. Jakobi - Küsterei und Schule - chronologisches Verzeichnis der Urkunden - Edition der nachreformatorischen Stiftungsurkunden.

Produktinformationen

Titel: 700 Jahre Pfarrarchiv Perleberg
Untertitel: Findbuch zum Bestand im Domstiftsarchiv Brandenburg mit einer Edition der nachreformatorischen Stiftungsurkunden
Editor:
EAN: 9783631667538
ISBN: 978-3-631-66753-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 597g
Größe: H216mm x B154mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel